Direkt zum Inhalt

Orient-Express

02.03.2019

DOMÄNE WACHAU: Würze und Frucht im Wechselspiel

Das Weingut am Kellerberg: Die Domäne Wachau gehört zu den größten Weinbaubetrieben Österreichs und ist ausschließlich im Premium-Segment tätig. Nach der erfolgreichen qualitativen Neuausrichtung zählt die Domäne Wachau zu den besten Genossenschaften Europas. „Fizzers“ und Ananas, aber auch Bergamotten im herb-säurigen Duft. Ein erdiger Typus im Mund – hier finden sich Kurkuma, Golden Delicious und auch etwas Safran –, der im Trinkverlauf noch an Fruchtausdruck zulegt. Passte für die Verkoster gut zu Beuscherl.

Domäne Wachau • Grüner Veltliner Wachau 2018 • 1 l • 12 % • SV • € 6,90 www.domaene-wachau.at

Werbung

Weiterführende Themen

Wein
02.03.2019

LENZ MOSER: Exotischer Schmelz in diesem Segment

Wein
02.03.2019

WEGENSTEIN Würzig-grüne Noten passen durchaus auch zum Essen

Wein
02.03.2019

SCHNEEBERGER: Intensive Sorteninterpretation des Veltliners

Wein
02.03.2019

SCHNEEBERGER: Knackig-resches Achtel aus der Steiermark

Wein
02.03.2019

WEGENSTEIN: ÖGZ-Jury vergoldet einen komplexen „Welsch“

Werbung