Direkt zum Inhalt

Orient-Feeling

06.07.2018

Migsich Kraft und exotische Noten bei einem Power-Wein

Die Antauer Brüder Erich und Mario Migsich machen mit ihrer neuen Fine-Wine-Linie auf sich aufmerksam. „Menschen, die das Besondere schätzen und in allem, was sie tun, nach Perfektion streben, finden sich in unseren Produkten wieder“, so ihr Credo beim Weinmachen.
„Viel Holz!“ Selchspeck trifft Ananas im Duft, dazu auch Bienenstich und Türkischer Honig. Ein orien-talisch-exotischer Typus auch am Gaumen mit seinen Noten von Safran (!), Pistazien und Cranberries. Die ÖGZ-Jury wünscht sich diesen intensiven Wein zu Lamm-Couscous.

Weingut Migsich • Primadonna Chardonnay 2015 • 14 % • NK • € 29,16 www.migsich.at

Werbung

Weiterführende Themen

Wein
18.03.2019

PFAFFL: Die Hommage als Held – ÖGZ-Gold für intensiven „GV“

Wein
18.03.2019

ROMAN GRITSCH: Mit viel Balance zum ÖGZ-Favoriten

Wein
18.03.2019

CHRISTEN: Duftig und charmant zeigt sich dieser „Evergreen“ von Wein

Wein
18.03.2019

MALTESER: Fruchtbetont legt man in Mailberg den Veltliner an

Wein
18.03.2019

HAGN: Wie Schokolade kleidet der „Hundsschupfen“ den Gaumen aus

Werbung