Direkt zum Inhalt
Verlängert: Das Bierfest läuft noch bis 18. September.

Ottakringer Bierfest wird verlängert

28.08.2020

Noch bis 18. September gibt es die Möglichkeit, sich durch das gesamte Sortiment zu kosten.

Das „Freiluft-Biertrinken“ am Gelände der Ottakringer Brauerei ist seit sieben Jahren ein fixer Bestandteil im sommerlichen Wien. Zwar musste coronabedingt heuer ein neues Konzept umgesetzt werden, dem Ansturm der Gäste tut das aber keinen Abbruch. Deshalb hat sich die Brauerei dazu entschlossen, das „Ottakringer Bierfest“ um zwei Wochen bis zum 18. September zu verlängern.

Matthias Ortner, Geschäftsführer der Ottakringer Brauerei: „Wir freuen uns riesig, dass auch heuer so viele Menschen zu uns kommen. Sie machen durch ihre Disziplin unser Bierfest – und eben auch jetzt die Verlängerung – erst möglich. Denn es ist nicht selbstverständlich, sich in eine Warteschlange zu stellen und für ein Outdoor-Event online einen Tisch zu reservieren. Dafür ein großes Danke im Namen der Brauerei.“

Das „Ottakringer Bierfest“ findet noch bis zum 18. September (Dienstag bis Samstag von 16 bis 24 Uhr) statt. Der „Check in“ erfolgt am Infopoint beim Eingang, wo auch die Tisch-/Sitzplatz-Zuweisung
vorgenommen wird.

Tischreservierungen online unter: www.ottakringerbrauerei.at/bierfest

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
22.09.2020

Reitterer: Bund darf Betriebe mit Einnahmenrückgängen nicht allein lassen.

Die Sperrstunde wird vorverlegt - vorerst in Westösterreich.
Gastronomie
22.09.2020

Die Maßnahmen werden verschärft: Ab kommenden Freitag schließen Lokale in Vorarlberg, Tirol und Salzburg bereits um 22 Uhr. 

Die Innsbrucker Herbstmesse ,light‘ und der Fachbereich für Gastronomie und Hotellerie werden heuer nicht stattfinden.
Gastronomie
17.09.2020

Die Herbstmesse „light“ und der Fachbereich für Gastronomie und Hotellerie finden heuer nicht statt.

Gastronomie
17.09.2020

Das oberösterreichische Traditionsunternehmen ist covid-bedingt in Turbulenzen geraten. Es soll zu einem Sanierungsverfahren kommen.

Markus Gratzer und die Experten der ÖHV, wollen nun auch Gastronomen ansprechen und vertreten.
Gastronomie
16.09.2020

Die Hotelliersvereinigung ÖHV will ihren Kreis an Mitgliedern ab sofort auf die Gastronomie ausweiten. Welche Strategie hinter dieser Idee steckt, wollte gast.at von  ...

Werbung