Direkt zum Inhalt

Panhans-Urlauber stellt neuen Weltrekord auf

29.08.2005

Im Winter kommt Sergej Konstantinowitsch Krikaljow zum Schifahren auf den Semmering, aber so einen verregneten Sommer verbringt er lieber im Weltall. Der prominenteste aktive russische Kosmonaut und mehrmaliger amerikanischer Space Shuttle Bordingenieur stellte am 16. August 2005 mit 6 Raumflügen und insgesamt 748 Tagen im All einen neuen Weltrekord auf.
Damit begnügt er sich aber nicht, er bleibt noch bis Oktober auf der internationalen Raumstation – womöglich auch deshalb, weil der Wetterbericht keinen wirklich heißen Sommer mehr verspricht. Vielleicht kommt Herr Krikaljow, Freund des österreichischen Kosmonauten Franz Viehböck, dann wieder zur Erholung ins Panhans.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Das ist die neue Red Bull Summer Edition.
Produkte
07.04.2021

Die neue, limitierte Summer Edition ist ab sofort erhältlich.

Werbung