Direkt zum Inhalt

Perfekter Service

20.03.2014

Eine Erinnerung aus dem letzten Sommer, die wir uns extra aufgeschrieben hatten, weil wir ahnten, dass wir sie mal brauchen könnten.

Wir unternahmen eine nette Radtour durch Niederösterreich, durch den Nationalpark Donauauen bis Schloss Hof und wieder zurück am Marchfeldkanal entlang. Das kann man bei den Temperaturen draußen bald wieder machen. Eine kurze Kritik des Radwegs: Durch die Donauauen etwas fad immer geradeaus und an den tollen Auen eigentlich vorbei, am Marchfeldkanal manchmal über Wiesen, aber vermutlich haben wir den (schlecht ausgeschilderten) Weg verpasst.

War aber wildromantisch!

Wovon ich aber eigentlich schwärmen wollte, war der wirklich tolle und zuvorkommende Service im großen Gartenlokal im Schloss Hof. Wir hatten zweimal Eierschwammel mit Semmelknödeln bestellt. Das heißt, ich hatte das bestellt, meine Begleiterin war sich gerade frischmachen. Als sie sehr viel später wiederkam, machte sie mich frisch: „Du weißt doch, dass ich keine Oberssauce vertrage, wegen meiner Laktoseintoleranz!" Hatte ich vergessen – oder verdrängt. Als wir dem Kellner unser Problem schilderten und fragten, ob wir noch auf die gerösteten Schwammerln umsteigen könnten, meinte der freundlich: „Selbstverständlich."

Dann ging ich mich frischmachen und linste in die Küche: Dort standen zwei fixfertige Eierschwammerlgerichte MIT Oberssauce. Trotzdem brachte uns der Kellner wenig später einmal mit und einmal ohne. Ich wette, in den meisten Gaststätten hätte es geheißen: „Sorry, zu spät. Da können wir jetzt nix mehr machen."

t.vierich@wirtschaftsverlag.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung
Werbung