Direkt zum Inhalt
Walter Scheib jun. und Josef Mayer

Personalie: Bei Spitz übernimmt die dritte Generation

05.12.2018

Der Lebensmittelhersteller Spitz zählt seit mehr als 160 Jahren zu den erfolgreichsten Familienunternehmen Österreichs. Nun kommt es an der Spitze der Unternehmensgruppe zu einem Wechsel. Walter Scherb jun., Unternehmer und Teil der Eigentümerfamilie, übernimmt mit 1. Jänner 2019 die Position des Vorsitzenden der Geschäftsführung und tritt damit an die Stelle von Josef Mayer, der das Unternehmen zehn Jahre lang leitete.

Mit Walter Scherb jun., der dritten Generation der Eigentümerfamilie, steht nun seit langer Zeit wieder ein Familienmitglied an der Spitze des Unternehmens. Bereits seit drei Jahren ist Spitz-Erbe Walter Scherb jun. im Familienunternehmen tätig und hat dort zahlreiche Bereiche durchlaufen – zuletzt fungierte er etwa als Division Manager für Getränke bei Spitz. Parallel dazu gründete Walter Scherb, der an der London School of Economics den Master in Finance and Private Equity absolvierte, gemeinsam mit seinen beiden Partnern Michael Goblirsch und Andre Schneider Square One Foods,  Europas ersten strategischen Partner und Investor für die Food und Beverage-Industrie.

Ab 1. Jänner 2019 wird er das Familienunternehmen, die Spitz-Gruppe, übernehmen. Eine Herausforderung, der der 29-Jährige mit großer Freude entgegenblickt: „In den vergangenen Jahren habe ich unsere Unternehmensgruppe mit all ihren Bereichen und Facetten von Grund auf kennengelernt. Mit Josef Mayer hatte ich dabei stets einen großartigen Mentor an meiner Seite. Er hat mit der Professionalisierung der Strukturen und Prozesse das Fundament für nachhaltiges Wachstum gelegt und mich zudem umfassend darauf vorbereitet, den Familienbetrieb mit Anfang 2019 zu übernehmen“, so Walter Scherb jun. 

Werbung

Weiterführende Themen

Monika und Herbert Karer: Sie ist die Küchenchefin, er leitet den Service.
Gastronomie
29.10.2020

Serie Mein Wirtshaus: Herbert Karer ist Obmann des Vereins Innwirtler, einer Gemeinschaft von regional engagierten Wirten im oberen Innviertel. Einer ländlichen Region, die auch mit Corona vom ...

Bierhiglights im Innviertel
Tourismus
21.10.2020

Oberösterreich, besonders das Inn- und Mühlviertel, gelten zu Recht als ­Österreichs Bierhochburgen – und vermarkten sich mittlerweile mit dem Thema auch touristisch

Jay Jhingran ist neuer GM.
Hotellerie
20.10.2020

Jay Jhingran hat mit Anfang Oktober offiziell die Stelle übernommen. Der 57-Jährige bringt mehr als 25 Jahre Führungserfahrung mit.

Geert Gebben
Hotellerie
25.09.2020

Geert Gebben hat mit 1. September 2020 die Position des General Manager übernommen.

Franz Kaltenberger aus dem Mühlviertel ist seit mehr als 30 Jahren Landwirt. 2002 stellte er den Hof von Milchvieh auf Rindermast um. 35 Tiere auf 20 Hektar Weideland - da bleibt viel Platz zum Auslaufen.
Gastronomie
02.09.2020

80 % Österreich-Anteil bei frischem Rindfleisch, Bergweiderind in Bioqualität unter der Nachhaltigkeitseigenmarke Transgourmet Vonatur, Kooperation mit 500 Bio-Bauern sichert laufende ...

Werbung