Direkt zum Inhalt

Planungen für Natur.Erlebnis.Tage 2019 laufen

06.12.2018

Ende April bilden 60 geführte Exkursionen im Burgenland und in Ungarn den touristischen Sommersaisonauftakt.

Einen kräftigen Impuls für gesamte burgenländische Tourismusbranche mit starker Außenwirkung bieten einmal mehr die kommenden Pannonischen Natur.Erlebnis.Tage. Und diesmal gleich an fünf Tagen: Von 27. April bis 1. Mai 2019 laden der Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel, die sechs burgenländischen Naturparke sowie ihre ungarischen Partner zu grenzüberschreitenden Abenteuern ins Burgenland und nach Westungarn ein.

Schwerpunkt Wasser & Kräuter

60 geführte Exkursionen – ein Teil davon in Ungarn – locken Naturliebhaber, Tagesgäste und Kurzurlauber aller Altersstufen. Der Bogen spannt sich von Nachtwanderungen über Rad-, Natur- und Kulturexkursionen am Iron Curtain Trail bis zu Kanufahrten. Ein Schwerpunkt der Natur.Erlebnis.Tage 2019 widmet sich dem Thema „Wasser & Kräuter“: Bei Spezialführungen lernt man die Vielfalt und die Heilkraft der Pannonischen Kräuter kennen und erforscht die bunte Tierwelt und das Leben in den Gewässern. Am Familientag, dem 28. April, bieten viele Partner Gratis-Programme für Kinder und Familien.

Wie schon 2018, ermöglichen auch die kommenden Natur.Erlebnis.Tage den Gästen, das Natur.Erlebnis-Wochenende auszudehnen – und zwar diesmal gleich auf fünf Tage bis zum folgenden Mittwoch. Empfehlen Sie Ihren Gästen, sich rechtzeitig zu den einzelnen Führungen und Angeboten anzumelden. Alle Infos und das Programm gibt's ab Jänner 2019 unter www.burgenland.info sowie unter www.naturerlebnistage.com.

Werbung

Weiterführende Themen

Blick auf die Therme Stegersbach mit den vier Wellness-Hotels: Falkensteiner, Puchas Plus, Larimar und Allegria.
Tourismus
22.05.2019

In der Region Oberwart-Stegersbach lässt sich schon heute in die Energiezukunft blicken. Hotels können eine wichtige Rolle dabei spielen 

v.l.n.r.: Gerold Stagl (Bürgermeister Rust), Hannes Anton (Geschäftsführer Burgenland Tourismus), Tourismuslandesrat Alexander Petschnig und Simon Ertl (Gründer und Veranstalter Woodstock der Blasmusik).
Tourismus
08.05.2019

„Burgenland-Tag“ am Woodstock der Blasmusik am 28. Juni 2019 & “Road to Woodstock” am 14. und 15. September 2019 in Rust.

Kellergasse in Purbach
Tourismus
24.04.2019

Die Neusiedler See Tourismus GmbH organisiert individuelle exklusive Weinreisen zu Winzern – und setzt damit explizit auf Qualitätstourismus mit Stammgästepotenzial.

Karl J. Reiter blickt auf eine bewegte Karriere zurück. Als einer der ersten Hoteliers erkannte er den Wellnesstrend.
Hotellerie
26.03.2019

Der gebürtige Tiroler Karl J. Reiter gilt als Pionier in der Wellnesshotellerie. Erfolgsrezept: Ungewöhnliche Ideen mit einer gesunden Portion Bescheidenheit.

Im Burgenland steckt touristisch noch viel Potenzial. Das gilt es zu heben.
Tourismus
20.03.2019

Im Gegensatz zu allen anderen Bundesländern konnte das Burgenland zuletzt keine Rekordzahlen bei den Nächtigungen vermelden. Woran liegt’s? Und wo liegt noch Potenzial?

Werbung