Direkt zum Inhalt
Für einen Kurzurlaub nach Arbeit perfekt geeignet:  Organics Sky Garden im The Penz.

Pop-up im Penz

14.08.2020

Nach dem Organics Sky Garden Wien und der Organics Water Front, einer schwimmenden Bar in der Bucht von Velden am Wörthersee, folgt heuer mit dem Organics Sky Garden The Penz Hotel eine weitere Pop-Up-Location - diesmal in Innsbruck.

v.l.n.r Markus Prock, Janine Flock, Moritz Pristauz, Dominique Jardin, Gregor Schlierenzauer, Laurenz Leitner.

Gemeinsam mit den Brüdern Johann und August Penz verwandelt Organics by Red Bull die Dachterrasse des stylishen The Penz Hotels in Innsbruck in eine Oase mit entspannter Atmosphäre.

Auf 200 Quadratmeter erwartet Gäste eine große Auswahl an sommerlichen Lifetime Drinks in entspannter Atmosphäre. Zudem gibt es eine kleine Variation an Snacks - perfekt für Afterwork-Termine oder chillige Sommerabende.
Johann Penz über die Eröffnung: „Es gibt sicher einige schöne Locations in Innsbruck und darum freut es uns natürlich besonders, dass sich Organics by Red Bull entschieden hat, den Sky Garden mit uns gemeinsam umzusetzen. Ich denke es ist uns ein schöner Eröffnungsabend gelungen aber entscheiden tun das am Ende die Gäste. Unser oberstes Ziel ist es, dass diese den Sky Garden nutzen können, um die schönen Momente im Leben zu genießen.“

Die Eröffnung ließen sich unter anderem auch nicht Skisprung-Ass Gregor Schlierenzauer, Rodel-Legende Markus Prock, DJane Dominique Jardin, Skeleton-Queen Janine Flock und das Beachvolleyball-Duo Moritz Pristauz und Laurenz Leitner entgehen. Der Sky Garden The Penz Hotel ist ab sofort,
bis 3. Oktober, immer Montag bis Samstag von 16:00 – 01:00 Uhr geöffnet.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Hygiene in der Küche: Eines der wichtigsten Themen in der Gastronomie.
Gastronomie
05.08.2021

Im oft hektischen Alltag in der Küche sind Hygienevorgaben nicht einfach einzuhalten. Diese 5 Tipps vom Experten bieten Gastronomen eine gute Grundlage, um ihre Küche hygienisch und sauber zu ...

Gastronomie
03.08.2021

In Deutschland wurde seit der Wiedervereinigung nicht so wenig Bier getrunken. Vor allem die Gastro-Lockdowns sind dafür verantwortlich.

Gastronomen und speziell die Nachtgastronomie sollten sich ernsthaft um die Kontrolle der 2- oder 3-G-Nachweise ihrer Gäste kümmern - sie werden zunehmend kontrolliert.
Tourismus
28.07.2021

Nach den folgenreichen Salzburger Clustern wurden die Behörden angewiesen, ihre Kontrolltätigkeit hinsichtlich der Einhaltung der 3-G- und 2-G-Regeln zu intensivieren.

22.07.2021

Covid mit seinen Lockdowns und Öffnungsschritten sorgt weiterhin für einen schwer planbaren Geschäftsalltag in der Gastronomie.

Conrad Seidl im Long Hall in Wien: Das Lokal wurde übrigens ebenfalls ausgezeichnet.
Gastronomie
09.07.2021

Die mittlerweile 22. Ausgabe von Conrad Seidls Bier-Guide listet auch heuer wieder die besten Bierlokale, Bierinitiativen & Co. Das sind die Gewinner. 

Werbung