Direkt zum Inhalt
Decanter Cornetto Confetti

Poppig Wein inszenieren

10.02.2020

Riedel: Bunte Dekanter für leichtes Einschenken.

Das Dekantieren empfiehlt sich nicht nur für Rotweine, sondern auch für Weißweine, Champagner und Rose-Weine. 

Internationale Preise und Patente unterstreichen die Expertise, die Riedel auf dem Gebiet der Dekanter und deren Funktionalität über die Jahre entwickelt hat. Cornetto, ein Design von Maximilian Riedel aus dem Jahr 2004, ist einer der weltweiten Bestseller. Seine Form ist zeitlos und einfach in der Handhabung. Er gilt als Dekanter, der das Einschenken einfach und problemlos macht.

Mit Cornetto-Confetti erfüllt Riedel die immer größer werdende Nachfrage internationaler Märkte nach „mehr Farbe“. Der Erfolg der 2019 vorgestellten Kollektion von farbigen Amadeo Dekantern hat Maximilian Riedel zu Cornetto-Confetti inspiriert. Die knalligen Farben der in der Manufaktur in Kufstein handgefertigten Dekanter sind bewusst an Pop Art angelehnt.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
03.08.2021

In Deutschland wurde seit der Wiedervereinigung nicht so wenig Bier getrunken. Vor allem die Gastro-Lockdowns sind dafür verantwortlich.

Gastronomen und speziell die Nachtgastronomie sollten sich ernsthaft um die Kontrolle der 2- oder 3-G-Nachweise ihrer Gäste kümmern - sie werden zunehmend kontrolliert.
Tourismus
28.07.2021

Nach den folgenreichen Salzburger Clustern wurden die Behörden angewiesen, ihre Kontrolltätigkeit hinsichtlich der Einhaltung der 3-G- und 2-G-Regeln zu intensivieren.

22.07.2021

Covid mit seinen Lockdowns und Öffnungsschritten sorgt weiterhin für einen schwer planbaren Geschäftsalltag in der Gastronomie.

Conrad Seidl im Long Hall in Wien: Das Lokal wurde übrigens ebenfalls ausgezeichnet.
Gastronomie
09.07.2021

Die mittlerweile 22. Ausgabe von Conrad Seidls Bier-Guide listet auch heuer wieder die besten Bierlokale, Bierinitiativen & Co. Das sind die Gewinner. 

Geld ist rund, es muss rollen. Im Vorjahr ist es nur leider nicht in Richtung Gastronomie gerollt.
Gastronomie
08.07.2021

Die Umsätze der heimischen Gastrobranche sind im Vorjahr 2020 um 4,4 Milliarden Euro eingebrochen, im ersten Halbjahr 2021 sogar um 4,6 Milliarden Euro. Mit einem Anstieg bei den Insolvenzen ...

Werbung