Direkt zum Inhalt

Prickelndes Erlebnis - Internationale Biennale der Champagner- und Schaumweintechniken

01.03.2005

Zum 8. Mal steht die Fachausstellung VITeff in der Hauptstadt der
Champagne internationalen Ausstellern und Fachbesuchern offen.

Die von der Industrie- und Handelskammer von Reims und
Epernay organisierte Messe präsentiert die Dynamik der Branche
mit zahlreichen Ausstellern und speziellen Einzelveranstaltungen.
Bei der Vorgängerveranstaltung im Jahr 2003 zeigten 356
Aussteller auf 25.000 Quadratmetern Präsentationsfläche ihre
Produkte und Technologien. Dabei informierten sich rund 16.000
Fachbesucher über mehr als 150 Innovationen.

Die VITeff 2005 wendet sich sowohl an Schaumwein-Spezialisten aus allen französischen Regionen, die wie die Champagne, das Elsass, das Burgund oder das Gebiet um Tours für ihr einschlägiges Know-how renommiert sind, als auch an Experten aus anderen Weinanbauländern wie Deutschland, Italien und Spanien.

Neben dem Informationsaustausch über die neusten Schaumweintechniken, die das Ansehen der Champagner-Weine
ausmachen, bietet die VITeff 2005 auch zahlreiche informative
Einzelveranstaltungen: einen Tag der "Europäischen Technologie-Treffen" am 19. Oktober, einen Techniktag für Enologen, Treffen unter dem Titel "Espace Champagne", Präsentationen und Degustationen prämierter Champagner-Weine. Schließlich werden Auszeichnungen überreicht, die in Wettbewerben während der Messe verliehen werden. Dieses vielfältige Programm macht die VITeff 2005 in Frankreich wie auch auf internationaler Ebene zu einem herausragenden Branchen-Treffpunkt auf dem Gebiet der Schaumweintechniken.

Kontakt: CCI de Reims et d'Epernay
Web: www.reims.cci.fr

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
21.10.2020

Alle drei Monate einen neuen Koch? Was nach dem Albtraum des Personalchefs klingt, ist in Wirklichkeit ein spannendes Konzept, mit dem Hotels punkten können

Bierhiglights im Innviertel
Tourismus
21.10.2020

Oberösterreich, besonders das Inn- und Mühlviertel, gelten zu Recht als ­Österreichs Bierhochburgen – und vermarkten sich mittlerweile mit dem Thema auch touristisch

Hotellerie
20.10.2020

Das 25hours Hotel MuseumsQuartier versucht es mit Angeboten für Urlaub in der eigenen Stadt

Wärme: Es gibt für jeden Einsatzbereich die passende Gastgarten-Heizung.
Gastronomie
20.10.2020

Eine funktionierende Heizung hilft, die Gastgarten-Saison zu verlängern oder gar über das Gesamtjahr zu erstrecken. Wir erklären die verschiedenen Systeme, ihre Unterschiede, Vor- und Nachteile ...

Jay Jhingran ist neuer GM.
Hotellerie
20.10.2020

Jay Jhingran hat mit Anfang Oktober offiziell die Stelle übernommen. Der 57-Jährige bringt mehr als 25 Jahre Führungserfahrung mit.

Werbung