Direkt zum Inhalt

Psst ... schön gehört? Der Herrenhof wird ein Steigenberger

14.10.2008

Eines der best gehütetsten Geheimnisse Wiens wird gelüftet : Das Steigenberger Hotel Herrenhof Wien öffnet am 1. Dezember 2008 in der Herrengasse 10 seine Tore.

Barbara Hammerschmid, Direktorin und Markus Trocki, Küchenchef

Eine fast vergessene Wiener Institution wird im Herzen von Wien wiederbelebt. Hinter der denkmalgeschützten, neoklassizistischen Fassade des einstigen Kaffeehauses Herrenhof, in dem berühmte Männer wie Friedrich Torberg oder Robert Musil die Wiener Kaffeehaustradition pflegten, kehrt wieder Gastlichkeit auf hohem Niveau ein.
Nach 1 jähriger Bauzeit eröffnet die Steigenberger Hotel Group am 1. Dezember ein modernes Luxus- Hotel im 1. Bezirk für qualitätsbewusste Geschäftsreisende und Städteliebhaber. Das Steigenberger Hotel Herrenhof Wien, mit seinen 186 Zimmern und 10 Suiten im funktionellen Design gestaltet, fügt sich wunderbar in die schlichte Elleganz der Herrengasse ein. Qualität auf unaufdringliche Weise ist für Direktorin Barbara Hammerschmid und ihr Team oberste Priorität. Eine Symbiose aus Tradition und Zeitgeist spiegelt sich nicht nur im Interieur des Hauses wider. Auch die kulinarische Linie im hoteleigenen Fine Dining Restaurant "Herrenhof", für die Küchenchef Markus Trocki verantwortlich zeichnet, ist ein Wechselspiel aus internationalen Gaumenfreuden und traditionellen, heimischen Spezialitäten, modern interpretiert. Dabei legt er großen Wert auf frische und saisonale Produkte aus Österreich.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Keine illegale Vermietung mehr auf Airbnb im Gemeindebau. Das will die Stadt Wien gerichtlich durchsetzen. Im Bild: das Hundertwasserhaus, der touristisch berühmteste Gemeindebau der Hauptstadt
Hotellerie
20.07.2020

Die Stadt Wien geht gegen die illegale Vermietung von Wohnungen und Zimmern auf Airbnb vor. Sämtliche Gemeindebau-Adressen sollen automatisch für Plattform gesperrt werden.  Bei den Verhandlungen ...

Wie stellt sich die Hotellerie auf die Covid-19-Standards ein? Ein internationales Forschungsprojekt gibt einen Rahmen für Hotels vor.
Hotellerie
02.07.2020

Viele Hotels sind unsicher im Umgang mit Covid-Maßnahmen. Das internationale Projekt Covid-Ready schafft hier Abhilfe – kostenfrei und offen zugänglich. Hotels können auch an einem Audit ...

Susanne Kraus-Winkler im Gespräch mit der ÖGZ.
Hotellerie
10.06.2020

Die ÖGZ sprach mit der Obfrau des Fachverbands Hotellerie, Susanne Kraus-Winkler, über die Bilanz der ­Wiedereröffnung, leere Saunen und wo es in der Kommunikation mit der Regierung hakt.

Gute Ideen für die und nach der Krise. Die neue ÖGZ Serie!
Gastronomie
18.05.2020

Wie Betriebe schnell, intelligent und flexibel auf die Krise reagieren. Wir fassen die Geschichte von Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Tourismusbranche zusammen. Geschichten die durchaus ...

Hotellerie
18.05.2020

Unser Experte Markus Webhofer erklärt, wie man in Covid-19-Zeiten hohe Sicherheit an die Gäste bringt.

Werbung