Direkt zum Inhalt

Qualitätsstandard halten

21.10.2010

Alpenresort Schwarz in Mieming wurde als Finalist beim European Excellence Award in Bilbao ausgezeichnet. Das renommierte Alpenresort Schwarz in Mieming/Tirol wurde dieses Jahr als einziges Hotel Europas für den EFQM-Qualitätspreis nominiert.

Das renommierte Alpenresort Schwarz in Mieming/Tirol wurde dieses Jahr als einziges Hotel Europas für den EFQM-Qualitätspreis nominiert. Die von der European Foundation for Quality Management (EFQM) konzipierte Auszeichnung belohnt exzellente Unternehmen, die dauerhaft höchste Leistungen bringen und dabei ihre enormen Qualitätsstandards halten beziehungsweise noch verbessern. Der Preis wird branchenübergreifend verliehen. Besonders bemerkenswert ist, dass das Alpenresort Schwarz in diesem Jahr als einziges Hotel Europas den begehrten Kreis der Finalisten erreichte.

Erfolgreicher Vorzeigebetrieb
Das Alpenresort Schwarz, Gründungsmitglied der Best Wellness Hotels Austria, wurde als Finalist ausgezeichnet. Franz-Josef Pirktl, Geschäftsführer des Alpenresorts, erklärt: „Der hohe Qualitätsstandard in unserem Haus ist ein zentraler Erfolgsfaktor. Seit jeher sind wir bestrebt, Qualität zu steigern und auf einem möglichst hohen Niveau zu halten.“ Der Vorzeigebetrieb in Tirol arbeitet seit 2004 nach dem EFQM-Modell und nimmt eine touristische Vorreiterrolle ein. „Gerade für Tourismusbetriebe sind Bereiche wie Strategie, Führung und optimales Prozessmanagement das Fundament für langfristigen Erfolg und bilden die Basis für Innovation und Kreativität“, ergänzt Pirktl.

Weltweit wenden über 30.000 Unternehmen das EFQM-Modell an. Dieses analysiert die Stärken eines Betriebes sowie dessen Verbesserungspotenziale zur langfristigen Qualitätssicherung. Nach dem „Q-Service Award“ und dem „bsw Award 2010“ für das schönste Hotelschwimmbad ist der EFQM-Finalisten-Award eine weitere hochkarätige Auszeichnung für das Alpenresort.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In Salzburg und Oberösterreich haben sich wieder viele kleine Röstereien etabliert.
Cafe
25.11.2020

Die Kaffeeszene von Salzburg und Oberösterreich hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. In diesen beiden Bundesländern hat es noch nie so viele Kaffeeröster gegeben, die ihrem Handwerk ...

Gastronomie
23.11.2020

Ab sofort kann der Fixkostenzuschuss 2 über FinanzOnline beantragt werden. Hier alle Details. 

Die Corona-Hilfen für Gastronomie und Hotellerie werden verlängert.
Hotellerie
23.11.2020

Die Bundesregierung wird die Unterstützungsmaßnahmen für den Tourismusbereich verlängern. Es geht um die Mehrwertsteuersenkung auf Speisen, Getränke und Nächtigungen, ebenso wie auch die ...

Mobile Luftreiniger könnten zum Gamechanger für Innenräume werden.
Gastronomie
19.11.2020

Der Lockdown geht vorbei, Viren werden bleiben: Wie man Innneräume für Personal und Gäste sicher reinigt, ist nicht ausschließlich eine Frage des richtigen Lüftens. Es gibt da ein praktisches ...

Michael Duscher ist seit heuer neuer Geschäftsführer des Niederösterreich Tourismus.
Tourismus
19.11.2020

Niederösterreich Tourismus hat seine Strategie 2025 präsentiert. Die ÖGZ sprach mit Geschäftsführer Michael Duscher über den Wertewandel durch Corona, 
Aufholbedarf beim Freizeittourismus ...

Werbung