Direkt zum Inhalt

Radiosender mit Anspruch

11.01.2005

Ende letzten Jahres nahm der Hamburger Internet-Radiosender Sun – das Touristikradio den Betrieb auf. Das erste Berufsradio Deutschlands sendet montags bis freitags von neun bis 18 Uhr und richtet sich mit News und Trends aus der Branche an Mitarbeiter von Reisebüros, Fluggeselschaften und Touristikkonzernen.

Das Hörerpotenzial beziffert Sun-Macher Eistaucher Media Solutions auf rund zwei Millionen Beschäftigte in der Tourismusbranche in Deutschland. Hinzu kämen Mitarbeiter in Österreich und in der Schweiz. Kernzielgruppe sind die Tätigen in den 24000 Reisebüros.

Mit SUN behalten Touristiker einen kühlen Kopf und vor allem den Überblick: Denn die Redaktion fasst alle wichtigen Branchen-Informationen zusammen. SUN liefert stündlich aktualisierte Branchennews, macht in der Restplatzbörse auf die interessantesten Kurzfrist-Angebote aufmerksam und bietet mit diversen Magazin-
Sendungen Hintergrund-Informationen für alle Touristiker.

Die Zielgruppe sind alle Touristiker, also Mitarbeiter von Reisebüros, Fluggesellschaften, Reiseveranstaltern, aber auch Hotels und Fremdenverkehrsämtern. Allein in Deutschland hängen an der Tourismuswirtschaft rund 2,8 Millionen Arbeitsplätze. Hinzu kommen die Beschäftigten der Touristik in Österreich und im deutschsprachigen Teil der Schweiz.

Info: http://www.radiosun.de

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
02.06.2021

Die Tischreservierungen in der Gastronomie nehmen in Zeiten der Pandemie zu. Doch was tun, wenn die Gäste dann doch nicht kommen?

v. l. o.: Johanna Werner, Andreas Senn, Uwe Machreich und Laurent Jell.
Gastronomie
02.06.2021

Wir haben nachgefragt bei: Johanna Werner, Andreas Senn, Uwe Machreich und Laurent Jell.

Der Trend zum Wandern geht in die Masse, neuerdings flanieren Urlauber auch gerne in den Berne.
Tourismus
02.06.2021

Seit einigen Jahren erlebt Wanderurlaub einen stetigen Aufschwung. Die Pandemie hat den Outdoor-Boom noch weiter verstärkt. Neue touristische Produkte tragen dem Rechnung.

Gastronomie
01.06.2021

Serie "Local Heroes": Seit 2020 züchtet Andreas Eibl in einem ehemaligen Kuhstall Shiitake-Pilze. Mit seinen Flachgauer Biopilzen sorgt der 33-jährige Salzburger für frische, regionale ...

Gastronomie
28.05.2021

Die Gastro darf ab 10. Juni bis 24 Uhr öffnen. Auch die Abstandsregeln werden herabgesetzt. In der Gastronomie sind dann Gästegruppen von bis zu 8 Personen erlaubt. Hier ein Überblick.

Werbung