Direkt zum Inhalt

Rebsorten-Steckbrief: Zweigelt

26.03.2021

So vielfältig ist die meistverbreitete Rotweinsorte Österreichs. 

Abstammung: Neuzüchtung aus St. Laurent x Blaufränkisch von Dr. Fritz Zweigelt, 1922

Als meistverbreitete Rotweinsorte Österreichs reicht ihr Spektrum von jung zu trinkenden, ohne Holz ausgebauten Weinen bis zu kraftvollen Gewächsen aus dem Barrique. Gerne wird die Sorte auch als Partner für Cuvées eingesetzt. Für die Verbreitung war maßgeblich, dass Lenz Moser die Sorte in größerem Stil in der Hochkultur auspflanzte und weiterempfahl.

Verbreitung: 6.424 Hektar bzw. ein Anteil von 13,8% an der gesamten österreichischen Rebfläche.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Wein
02.03.2019

WEGENSTEIN: Zweigelt ohne Kitsch, das rief nach ÖGZ-Gold

Gastronomie
11.12.2018

Das erste Lokal, das die bekannte Rebsorte Zweigelt als „Blauer Montag“ anbietet, rechnet nicht mit einer Umbenennung. Für den Geschäftsführer handle es sich eher um eine Kunstaktion.

Wein
06.06.2018

Münzenrieder: ÖGZ-Gold für ­sortentypischen Allrounder

Wein
06.06.2018

Goldenits: Abgerundete Variante aus dem Seewinkel 

Wein
06.06.2018

Keringer: Bei dieser Intensität muss man warten können

Werbung