Direkt zum Inhalt

Regeneration für den Körper - Nahrung für den Geist

05.05.2006

Schon einzigartig, was die Naturarena Kärnten für Erholungssuchende so alles zu bieten hat: Grüne Almen und Wiesen, kristallklare Seen und Bäche und vor allem die gute Bergluft, die die Lungen so richtig aufatmen lässt. Einzigartig ist auch das Wellness-Angebot der gemütlichen Wohlfühlbetriebe, wo Sie so richtig „nach Strich und Faden“ verwöhnt werden.

Das Heilklima wird seinem Namen wahrlich gerecht und hat schon so manchen Gast wieder auf die Sprünge geholfen. Sanfte Fitness wie Jogging, Nordic Walking und Wandern zeigt ihre Wirkung in der frischen Bergluft einfach doppelt so schnell.

Wellness – ursprünglich und biologisch
Das Mineralheilbad „Tuffbad“ im Lesachtal, dem „schönsten Hochtal der Alpen“, mit dem 1. Almwellnesshotel bietet erdverbundene Wohlfühlangebote wie Brot- oder Steinölbad. Das Biohotel Daberer in St. Daniel ist auf aktiven Biourlaub und entspannende Wellness-Ferien spezialisiert. Beide Betriebe wurden übrigens mit dem „Best Health Austria“ - Gütezeichen prämiert.

Wasser- und Wellnessoasen
Ein Schmankerl der ganz besonderen Art ist die „schwimmende Sauna“ des Familienferiendorfes Pressegger See, wo die Finnische Sauna, das Sanarium und der Fitnessraum auf einer Schilfinsel am Rande des Pressegger Sees gebaut wurden. Diese Sauna hat damit ganz bestimmt das größte Tauchbecken der Welt.

Ein Gefühl der Freude, der Lebenslust und der Entspannung vermittelt das neue Falkensteiner Hotel Carinzia am Fuße des Nassfelds, mit seinem 2.400 m2 großen Acquapura Wohlfühl-Spa. 7 Pools, großzügige Saunalandschaften, ganzheitliche medizinische Betreuung bis hin zu exklusiven Partnerkabinen – alle Anwendungen sind zu zweit möglich – garantieren das einzigartige „Falkensteiner-Feeling“!

Angenehme Entspannung findet man auch im well.fit Fitnessclub des Hotel Kürschner in Kötschach-Mauthen durch Felsenerlebnisbad, Wellnesslandschaft mit Sauna, Dampfbad und Tepidarium oder Whirlpool.

Gesundheit & Lebensfreude tanken
Unter diesem Motto wird am Weissensee, dem höchstgelegenen Badesee der Alpen, im neuen „Aktiv Fitness Park“ ein betreutes Fitness-Programm geboten. Von Mai bis September finden übrigens spezielle „Urlaubsseminare für Ihr Wohlbefinden“ statt. Neben einem Grundkurs in autogenem Training und Yoga werden unter anderem „Die Fünf Tibeter“ oder Wirbelsäulengymnastik geboten.
www.naturarena.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In Salzburg und Oberösterreich haben sich wieder viele kleine Röstereien etabliert.
Cafe
25.11.2020

Die Kaffeeszene von Salzburg und Oberösterreich hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. In diesen beiden Bundesländern hat es noch nie so viele Kaffeeröster gegeben, die ihrem Handwerk ...

Gastronomie
23.11.2020

Ab sofort kann der Fixkostenzuschuss 2 über FinanzOnline beantragt werden. Hier alle Details. 

Die Corona-Hilfen für Gastronomie und Hotellerie werden verlängert.
Hotellerie
23.11.2020

Die Bundesregierung wird die Unterstützungsmaßnahmen für den Tourismusbereich verlängern. Es geht um die Mehrwertsteuersenkung auf Speisen, Getränke und Nächtigungen, ebenso wie auch die ...

Mobile Luftreiniger könnten zum Gamechanger für Innenräume werden.
Gastronomie
19.11.2020

Der Lockdown geht vorbei, Viren werden bleiben: Wie man Innneräume für Personal und Gäste sicher reinigt, ist nicht ausschließlich eine Frage des richtigen Lüftens. Es gibt da ein praktisches ...

Michael Duscher ist seit heuer neuer Geschäftsführer des Niederösterreich Tourismus.
Tourismus
19.11.2020

Niederösterreich Tourismus hat seine Strategie 2025 präsentiert. Die ÖGZ sprach mit Geschäftsführer Michael Duscher über den Wertewandel durch Corona, 
Aufholbedarf beim Freizeittourismus ...

Werbung