Direkt zum Inhalt

Regionalität zählt

21.08.2018

Metro: Steirisches Duroc-Schwein ab sofort exklusiv erhältlich

Metro erweitert sein Fleischsortiment um ein interessantes Produkt: Ab sofort ist Duroc-Schweinefleisch aus der Steiermark erhältlich. Dabei handelt es sich um eine alte Schweinerasse mit sehr aromatischem Fleisch mit leicht nussigem Geschmack. Geboren in einem Betrieb im Mostviertel, erfolgt die Aufzucht in der Südsteiermark. Das Futter wird regional erzeugt, ist ballaststoffreich und frei von künstlichen Wachstumshormonen. Die Produzenten Steirerfleisch, Wiesbauer und Fleischwaren Berger stehen für eine durchgängig zertifizierte Aufzucht.
www.metro.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Made in Austria: Wedl setzt bei Fleisch und Geflügel zu 100% auf Regionalität.
Gastronomie
08.07.2021

Das gesamte Fleischsortiment plus Geflügel ist ab sofort „Made in Austria“ - und das meiste davon kommt sogar aus Tirol.

Lebensmittel aus der Region: Metro setzt auf lokale Partnerschaften.
Gastronomie
08.07.2021

Der Gastro-Großhändler weitet die Kooperation mit dem Direktvermarkter-Netzwerk AbHof weiter aus. Die Ware stammt aus Betrieben im Umkreis von maximal 200 Kilometern.

Gastronomie
08.07.2021

Das Best-of der burgenländischen Landesweinprämierung gibt es am 14. Juli in der Nationalbibliothek in Wien zu verkosten. Jetzt anmelden!

Braumeister Andreas Urban, Conrad Seidl, Gabriela Maria Straka (Director Corporate Affairs und CSR der Brau Union) und Jan-Anton Wünschek von der Wünschek-Dreher’schen Gutsverwaltung Gutenhof.
Gastronomie
08.07.2021

Der Bierstil "Wiener Lager" wurde 1841 erstmals in Schwechat gebraut - von Anton Dreher. Heute liefert ein Dreher-Nachfahre einen der wichtigsten Rohstoffe fürs Bierbrauen nach Schwechat: die ...

Auf ein Bier einladen (lassen): Was gibt es Schöneres?
Gastronomie
08.07.2021

Unterstützung für die Gastronomie: Die Wiener Brauerei digitalisiert das Einladen auf einen Drink - via Web-App.

Werbung