Direkt zum Inhalt

Regionalität zählt

21.08.2018

Metro: Steirisches Duroc-Schwein ab sofort exklusiv erhältlich

Metro erweitert sein Fleischsortiment um ein interessantes Produkt: Ab sofort ist Duroc-Schweinefleisch aus der Steiermark erhältlich. Dabei handelt es sich um eine alte Schweinerasse mit sehr aromatischem Fleisch mit leicht nussigem Geschmack. Geboren in einem Betrieb im Mostviertel, erfolgt die Aufzucht in der Südsteiermark. Das Futter wird regional erzeugt, ist ballaststoffreich und frei von künstlichen Wachstumshormonen. Die Produzenten Steirerfleisch, Wiesbauer und Fleischwaren Berger stehen für eine durchgängig zertifizierte Aufzucht.
www.metro.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Zurück in die  kulinarische ­Zukunft: Die Alpine Küche bietet Touristikern und Gastronomen Geschäftschancen.
Gastronomie
15.01.2021

Die Alpine Küche ist auf dem Vormarsch. Traditionell und doch fortschrittlich. Als Gegenentwurf zur industriellen Landwirtschaft und als touristischer Hoffnungsträger. Lokale Produzenten arbeiten ...

Ohne "Reintesten" wird es auch in der Gastronomie keine Öffnung geben.
Gastronomie
14.01.2021

Gäste in Hotellerie und Gastronomie werden nach dem Lockdown einen negativen Covid-Test brauchen. Ob die Betriebe ab dem 25. Jänner aufsperren, muss bezweifelt werden. Für die Branche wäre eine ...

Gastronomie
14.01.2021

Von 18. bis 21. Jänner können Interessierte kostenlos an den virtuellen Infotagen teilnehmen und komfortabel Aus- und Weiterbildung planen.

Gastronomie
12.01.2021

96 Anzeigen hagelte es in der Linzer Innenstadt, außerdem wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Das Lokal wurde geräumt.

Friedrich Wimmer war 44 Jahre lang für Lenz Moser tätig.
Gastronomie
12.01.2021

Marketingleiter Friedrich Wimmer tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an. Er war 44 Jahre lang für die Weinkellerei tätig. Seine Nachfolge hat mit 1. Jänner Christoph Bierbaum angetreten.

Werbung