Direkt zum Inhalt

Reise durch die Geschmäcker

22.03.2017

Drei Schülerinnen und ein Schüler der Villa Blanka haben bei einem Wettbewerb gastronomischer Schulen in Krakau die Plätze 1, 2 und 3 in den Bewerben Service und Küche geholt.

Teilgenommen haben 60 Schüler aus 25 Tourismusschulen und 4 Ländern. Thema des Wettbewerbs war eine „Reise durch die Geschmäcker“. Katharina Perger und Maximilian Hiltpolt holten sich Platz 1 im Service, Ladina Wyss sicherte sich den 2. Platz im Kochbewerb, Tamara Plattner belegte den 3. Platz.

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Schwindelfrei sollte man sein, es geht 100 Meter nach unten und die Gehbreite hat nur 70 Zentimeter.
Tourismus
12.07.2017

Zum Start der Wandersaison 2017 überspannt eine 142 m lange Brücke den Gurgler Ferner in Obergurgl-Hochgurgl. Wanderer profitieren nun vom sicheren Übergang zwischen beiden Talseiten. Als ...

Fünf internationale Sterneköche wanderten gemeinsam mit zahlreichen Gästen auf den Genussrouten zu ihren Patenhütten im Paznaun.
Gastronomie
11.07.2017

Gehobene Küche auf Tiroler Hütten: Das Erfolgsmodell aus Paznaun bietet wieder kulinarische Ziele für Genusswanderer auf fünf verschiedenen Hütten.

Kommentar
29.06.2017

Olympia 1976: Franz Klammer zeigt dem Eishang am Patscherkofel den Herrn. Gold! Die Nation in Aufruhr – das ist das Holz, aus dem Heldengeschichten der Zweiten Republik gezimmert sind. ...

Innsbruck plant Olympia im Schmalspurformat. Die Spiele sollen in den vorhandenen Sportstätten abgehalten werden.
Tourismus
29.06.2017

Machbar wären Olympische Winterspiele in Tirol. Ob sie auch gemacht werden, entscheiden eine Volksbefragung und die Frage, ob das Internationale Olympische Komitee (IOC) Olympia wirklich wieder ...

Das neue Kletterzentrum Innsbruck ist seit Mitte Mai eröffnet. Offiziell „eingeweiht“ wurde es am 16. und 17. Juni 2017 im Rahmen der österreichischen Staatsmeisterschaften.
Tourismus
14.06.2017

Innsbruck gilt international als Climbers City. Mit dem nun eröffneten hochmodernen Kletterzentrum soll dieser Ruf weiter gestärkt werden

Werbung