Direkt zum Inhalt

Rekord für Toni Kaiser

23.03.2006

Der lange Rekordwinter 2006 bescherte den süßen Germknödeln aus dem Hause Toni Kaiser ein Sensationsergebnis. Die Produktsparte Germknödel erreichte in der Wintersaison 2005/06, im Vergleich zu 2004/05, ein Plus von 11 Prozent. Mit 23 Prozent in Italien und 18 Prozent in Deutschland gab es auch erfreuliche Zuwächse im Exportbereich.

Die Alt-Wiener-Mehlspeismarke Toni Kaiser ist das unumstrittene Synonym für den Germknödel. Diese Mehlspeise ist ein klassisches Winterprodukt, das stark mit der Szenerie „Hütte, Schifahren & Winterurlaub“ verbunden ist.

Spitzenergebnis: 700 km Germknödel

Ob als süße Krönung zum Dessert oder als Hauptgericht – die Knödel von Toni Kaiser sind vor allem zur kalten Jahreszeit eine willkommene Abwechslung. Wie beliebt Germknödel in der Österreichischen Küche sind, beweisen die Verkaufszahlen von Toni Kaiser: So gingen im Winter 2005/06 11 Prozent mehr der süßen Knödel über die Laden- und Wirtshaustische als im Jahr zuvor. Würde man alle verkauften Germknödel der Wintersaison 2005/06 aneinanderreihen, ergäbe dies eine Länge von 700 km. Das entspricht der Skipistenlänge der Wintersport-Regionen Obertauern, Bad Kleinkirchheim, Nassfeld, Bad Gastein und Saalbach Hinterglemm gesamt.

„Als Spezialist für Mehlspeisen setzt Toni Kaiser auf hochwertige Rohstoffe und höchste Verarbeitungsqualität. Wir freuen uns über das tolle Verkaufsergebnis, das die hohe Akzeptanz unserer Mehlspeisprodukte bei den Konsumenten bestätigt“, so die Frisch & Frost Geschäftsführung Mag. Sabine Straßer und DI Gerfried Pichler.

Zuwächse in Exportmärkten Italien und Deutschland

Der lange Winter brachte Toni Kaiser auch Exporterfolge ein. In Italien konnte eine Steigerung von 23 Prozent und in Deutschland von 18 Prozent gegenüber der Vorjahres-Saison erreicht werden. Insgesamt betrug der Exportanteil bei Germknödel in der Wintersaison 21 Prozent.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Zwischen ÖHV und dem Fachverband Gastronomie herrscht Verstimmung. Der Grund: Die ÖHV will künftig auch Gastronomen ansprechen.
Gastronomie
24.09.2020

Die ÖHV wirbt neuerdings um Mitglieder aus der Gastronomie. Wie das vonstatten geht, gefällt den Branchenvertretern aus der Wirtschaftskammer aber gar nicht. Fachgruppenobmann Mario Pulker gerift ...

Infotainment und Networking im Edelweiss in Großarl.
Gastronomie
24.09.2020

Fachvorträge, Freizeitangebote, Verkostungen und vieles mehr: die 13. Ausgabe der GastroDialoge findet heuer in Großarl statt.

Gastronomie
24.09.2020

Ziel der stratisfaction-Befragung ist es, die aktuelle Stimmungslage zu erfassen. Als Dankeschön werden 5 Vienna City Experience Cards & 20 Gastro-Gutscheine á 20€ verlost. Bitte leiten Sie ...

Vinophile Hilfe vom Wein.Gut Neustifter.
Gastronomie
24.09.2020

Für Gastronomen: Ein 12er-Karton Weinviertel DAC kostenlos vom Wein.Gut Neustifter.

Heuer unter den Arkaden: Selezione Italia XX
Gastronomie
24.09.2020

Tipp: Am 12. Oktober kommt die „Selezione Italia“ wieder ins Hotel Regina nach Wien – diesmal präsentieren die Winzer ihre Weine unter den Arkaden. Der Eintritt ist für Fachbesucher frei.

Werbung