Direkt zum Inhalt
Daniela Pfefferkorn vom Hotel Goldener Berg in Lech

Responsives Webdesign für Hotel Goldener Berg

29.01.2013

Oberlech. Daniela Pfefferkorn vom Hotel Goldener Berg in Lech hat den Online-Auftritt ihres Hauses mittels "responsivem Webdesign" überarbeiten lassen. Den Gästen stehen damit sämtliche Tools perfekt an die Benutzeroberfläche des jeweiligen Endgerätes angepasst zur Verfügung.

"Responsives Webdesign" heißt die Zauberformel mit der Hotelwebsites ganz automatisch perfekt an das jeweilige Endgerät des Kunden angepasst werden. Egal ob Gäste ihre Buchungen mittels Laptop, Tablet oder Smartphone vornehmen, auf Sites, die mit responsivem Webdesign ausgestattet sind, stehen ihnen alle Homepage-Tools zur Verfügung. In Zeiten, in denen gerade die Nutzung mobiler Geräte wie Tablets oder Smartphones immer mehr zunimmt, ist es von entscheidender Bedeutung, seine Homepage an die grafischen Anforderungen dieser Geräte anzupassen.

 

Google bevorzugt neue Technologie
Das Hotel Goldener Berg in Lech am Arlberg hat diese Zeichen der Zeit erkannt und seine Website bereits mit Hilfe der Firma ncm mit der neuen Technik ausgestattet. Für die Eigentümerin Daniela Pfefferkorn ein voller Erfolg: "Unsere Gäste schätzen es sehr, alle Angebote und Neuigkeiten unseres Hauses, problemlos und bequem auch unterwegs zur Verfügung zu haben." Neben der Benutzerfreundlichkeit bietet die neue Technik auch unschätzbare Wettbewerbsvorteile im Netz. Denn der Suchmaschinen-Gigant Google erkennt Websites, die mit "responsivem Webdesign" ausgestattet sind und reiht diese im Suchranking automatisch weiter vorne. Für Hotels bedeutet dies, dass sie mehr Aufmerksamkeit im Netz generieren können. Dank des Upgrades ihrer Homepage mit Hilfe von ncm ist dieser technische Vorsprung auch für Daniela Pfefferkorn bereits spürbar: "Noch fehlen Zahlen, aber wir beobachten bereits, dass die Onlineanfragen steigen, seitdem unsere Homepage mit der neuen Technologie ausgestattet ist."

Mit neuster Technik kompatibel
Selbstverständlich ist die Seite auch technisch auf dem neusten Stand. Das Content Management System Contao macht es für das Team des Hotels möglich, schnell und einfach Bilder, Texte und Informationen zu bearbeiten und auszutauschen. Zudem stecken im hübschen Gewand der neuen Seite die erprobten ncm-Tools: Online buchen, Lückenfüller, BewertungsAssistent, RezeptionsAssistent und CheckEffect führen die verschiedensten On- und Offline-Bereiche des Betriebs zusammen und nutzen die Synergien für eine punktgenaue Ansprache der Lieblingsgäste. Eine weitere Hilfe bei der Kundenbindung und Gewinnung von neuen Lieblingskunden: Die übersichtliche Einbindung der wichtigsten Social-Media-Kanäle - Vom Facebook-Widget über den neuesten Blogeintrag bis hin zu den Bewertungsportalen.

www.goldenerberg.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Eine Landschaftsinstallation im alpinen Hochgebirge Vorarlbergs, und zwar in Lech, am Kriegerhorn beim Hasensprung
Tourismus
14.10.2010

Die Landschaftsinstallation im alpinen Hochgebirge inspiriert Gäste sowie Gastgeber und weckt internationale Aufmerksamkeit. Vorarlberger Touristiker greifen das ungewöhnliche Projekt auf und ...

Werbung