Direkt zum Inhalt

Restllos kochen: Gratis-Schulung mit Max Stiegl

02.06.2016

smart KITCHEN bietet ein Schulungsangebot zur Lebensmittelabfallvermeidung in der Gastronomie und wurde mit dem Wiener Umweltpreis 2016 ausgezeichnet. Wie Lebensmittelabfälle beim Kochen vermieden und dabei Kosten gespart werden können erfährt man in einer Gratis-Schulung. 

Die Schulung restLOS KOCHEN findet in einer Schauküche statt und besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Zahlen, Daten, Fakten und Mythen bezüglich Lebensmittelabfällen sowie Maßnahmen zu deren Vermeidung werden den TeilnehmerInnen im ersten Teil des Workshops näher gebracht. Unter Leitung des Haubenkochs Max Stiegl vom Gut Purbach am Neusiedlersee werden beim praktischen Teil die TeilnehmerInnen aktiv geschult. Ganz unter dem Motto „From Nose to Tail“ werden sämtliche Lebensmittel aus einem Warenkorb verkocht, dabei nützliche Tipps und Tricks verraten sowie vorgezeigt. Am Ende des Workshops bleibt nur ein Bruchteil an nicht vermeidbaren Lebensmittelabfällen wie Schalen oder Knochen übrig.

Diese Veranstaltung gibt einen Einblick in das Schulungsangebot smart KITCHEN und einen grundlegenden Überblick über das Thema Lebensmittelabfallvermeidung in der Gastronomie.

In den Workshops von smart KITCHEN werden innovative Ideen zur Lebensmittelabfallvermeidung vorgeführt, durch die Kosten gespart, der Wareneinsatz optimiert, Ressourcen geschont und das Klima geschützt wird.

Termin: Donnerstag, 9. Juni 2016, 10:00 -12:00 Uhr
Ort: ichkoche.at Kochschule, Girardigasse 2, 1060 Wien

Die Teilnahme ist kostenlos!
Eine Anmeldung ist erforderlich! Bitte reservieren Sie rechtzeitig einen Platz, die Anzahl der TeilnehmerInnen ist begrenzt.

Weiter Informationen sowie ein Video finden Sie unter: www.smart-kitchen.at

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Damals war alles noch in Ordnung: Jamie Oliver im Rahmen seines Wien-Besuchs im April 2018.
Gastronomie
21.05.2019

Die Betriebe des britischen Star-Kochs werden in Großbritannien unter Gläubigerschutz gestellt. Was bedeutet die Pleite für die Betriebe in Wien?

Gastronomie
16.05.2019

So kann man im Außer-Haus-Bereich beim Essen ressourcenschonend agieren – Tipps von der Wissenschaft.

Modularer Aufbau einer Thermoplan-Kaffeemaschine.
Cafe
09.05.2019

To-Go-Konzepte, bedienungsfreundliche Siebträger, noch mehr Qualität beim Filterkaffee, gleichbleibende Qualität durch Extraktionsüberwachung und Ideen für mehr Umsatz – das Wichtigste im ...

MultiTap von La Cultura Del Caffè. Auch als Milk-Mate-Frischmilch-Dispenser einsetz- bzw. kombinierbar.
Cafe
09.05.2019

Ein neues Getränk erobert den Markt, bei uns nicht so schnell wie in England oder den USA, aber immerhin, der Trend ist gekommen, um zu bleiben. Es sieht aus wie Cola, doch ist die schwarze ...

Die iPad-Kasse von Orderbird im ­Einsatz: bei Nobelhart & Schmutzig in Berlin.
Gastronomie
09.05.2019

Das digitale Kassenbuch von Orderbird und das neue Modul zur Tischreservierung von Gastronovi versprechen, mehr Überblick ins Tagesgeschäft zu bringen. Die ÖGZ hat sich beide Produkte angesehen. ...

Werbung