Direkt zum Inhalt

Revitalisierte Industriearchitektur als Designhotel

16.06.2009

Am 15. Juni 2009 wurde das andel's Designhotel in Lódz glanzvoll eröffnet. Aus der ehemaligen Manufaktur des Jahres 1878, einer Weberei des früheren Textilunternehmers Izrael Poznanski gleich neben der Altstadt, ist ein Paradewerk der Verbindung historischer Industrie- und moderner Architektur geworden. Errichtet wurde das 4-Sterne-Haus vom börsennotierten Immobilienunternehmen Warimpex, geführt wird das Designhotel von Vienna International Hotelmanagement AG.

andel´s Designhotel in Lodz: Die historischen Mauern und Stiegen blieben erhalten

Mit der denkmalgerechten Sanierung und dem sensiblen Umbau des Backsteinbaus durch die polnisch-österreichischen OP Architekten Ziviltechniker GmbH unter der Leitung von Wojciech Poplawski entstanden in den letzten zweieinhalb Jahren 278 moderne Zimmer und großzügige Konferenzräumlichkeiten. Für das Interior-Design zeichnen die Londoner Star-Designer Jestico + Whiles verantwortlich. Es ist gelungen, die historischen Mauern in ihrem industriellen Charakter zu bewahren. Die bereits seit einem Jahrhundert bestehenden Stützen, Balken, Stiegen sowie auch das Eingangstor aus Gusseisen wurden renoviert. Gleichzeitig bieten die eingebaute Glasdecke und die alle Geschoße durchdringenden Lichtöffnungen optimal belichtete öffentliche Räume, die internationalen Standards entsprechen. Harmonisch fügen sich die historische Ausstrahlung des Kulturdenkmals und die moderne Architektursprache zusammen.
Rudolf Tucek, CEO der Vienna International Hotelmanagement AG zum Hotel: "Das nun mehr vierte andel's Hotel ist eine weitere Perle in unserem Portfolio. Die symbolische Verbindung zwischen alt und neu sowie die hervorragenden Konferenz- und Freizeitmöglichkeiten des Hotels kommen zum richtigen Zeitpunkt, um das Geschäft in der aufstrebenden Industriestadt zu bedienen."

Multifunktionale Veranstaltungsflächen

Mit seinen 278 Zimmern und Suiten sowie seinen sieben flexibel gestaltbaren Konferenzräumlichkeiten zählt das andel's Hotel zu den modernsten Stadt- und Businesshotels Polens. Hier befindet sich auch ein verglaster
1.300 Quadratmeter großer Ballsaal, einer der größten in ganz Polen, der das Dach des neuen Hotels schmückt. Mit Hilfe eines Lastenaufzuges können Pianos bis hin zu Autos auf diese Veranstaltungsflächen befördert werden. Darüber hinaus bietet das 4-Sterne Designhotel ein Restaurant, in dem die Gäste mit jüngsten kulinarischen Kreationen verwöhnt werden, während in der Oscar's Bar & Brasserie kleine Köstlichkeiten, exquisite Getränke oder eine Tasse Kaffee serviert werden. Einen Ausblick über die Stadt versprechen das Schwimmbad im Dachgeschoss des Hotels, sowie der 1.200 Quadratmeter große Fitness- und Health-Club. Das Becken - selbst ein Relikt aus der Vergangenheit - entstand aus einem Löschwassertank aus dem 19. Jahrhundert.

Europas größtes Revitalisierungsprojekt

Das andel's Hotel, das sich direkt auf dem Gelände des Einkaufs-, Kunst- und Kulturzentrum Manufaktura befindet, ist das einzige 4-Sterne Hotel der 800.000 Einwohner zählenden Industriestadt ?ód?. In den vergangenen Jahren wurde auf diesem Areal Europas größtes Revitalisierungsprojekt, welches bereits mehrmals ausgezeichnet wurde, umgesetzt. Auch dienten diese Gebäude bereits als Kulisse zahlreicher internationaler Filme.

Viertes andel's Hotel realisiert

Sieben Jahre nach Eröffnung des ersten andel's Hotels in Prag (Tschechische Republik) im Jahr 2002 stehen bereits vier Hotels dieser 4-Sterne superior Designhotel Marke in drei Ländern zur Auswahl. Im Jahr 2007 folgte das andel's Hotel in Krakau (Polen) sowie vor drei Monaten jenes in Berlin (Deutschland).
www.andelslodz.com

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Visualisierung des Wiener prizeotel im geplanten Gebäudekomplex The Metropolitan am Hauptbahnhof
Hotellerie
19.12.2017

Budget und kein Ende: Die Rezidor Hotelgruppe eröffnet 2021 am Wiener Hauptbahnhof Österreichs erstes prizeotel.

Mit DJs in der Hotellobby: Jaz in the City
Hotellerie
13.07.2017

Die Deutsche Hospitality eröffnet „voraussichtlich“ 2020 ein Jaz in the City in Wien. Wien wird damit der erste Standort im Ausland sein, an dem die Deutsche Hospitality mit allen drei Marken ...

Lobby eines Hotels von Vienna House ehemals VI
Hotellerie
27.01.2016

Vienna International VI wird Vienna House: Am 1. Februar 2016 tritt mit Vienna House eine neue Hotelmarke auf den internationalen Markt.

Das neue Ruby Marie - mit Marshall Verstärker auf den Lovely Rooms
Hotellerie
07.12.2015

Zum Jahresende eröffnet die Münchner Hotelgruppe Ruby Hotels & Resorts ihr zweites Haus in Wien: In Top-Lage im ehemaligen Kaufhaus Stafa in der Mariahilferstraße Ecke Kaiserstraße. 186 ZImmer ...

Lobby, Rezeption, Bar und Frühstücksraum im Sofie Ruby.
Hotellerie
23.07.2014

Der Hotelquereinsteiger Michael Struck möchte mit Lean Luxury den Markt der Budgethotels neu aufrollen. In Wien eröffnete das erste seiner Ruby Hotels, wir haben uns umgesehen

Werbung