Direkt zum Inhalt
Bowls sind der Renner in der Gastronomie. Gerichte, die in einer Schüssel serviert werden, sind zudem ein Augenschmaus.

Rezepttipp: Stylisches Backhenderl

12.02.2020

Zu Backhenderl passt nicht nur Erdäpfelsalat, man kann es auch zeitgemäß in einer Bowl servieren – etwa als „steirische Bowl“

Blasko-Hühnerfiletstreifen gebacken, tiefgekühlt. Verwendung: Bei 200 °C ca. 15 Minuten oder in der Pfanne/Fritteuse mit Pflanzenöl bei mittlerer Hitze unter ständigem Wenden ca. 5 Minuten zubereiten.

Wichtig ist bei der Zubereitung einer Bowl, dass man auf die Ausgewogenheit zwischen Sättigungsbeilage, frischen Zutaten und Eiweiß Wert legt – und sie muss farbenfroh aussehen! Unser Rezept kombiniert für die steirische Bowl nicht die üblichen Zutaten wie Tofu, Quinoa, Sojabohnen und Co, sondern Backhenderl mit Polenta und Käferbohnen.

Die Backhenderl-Zubereitung ist üblicherweise aufwendig – aber nicht mit Convenience-Produkten, etwa jenen von Blasko Convenience: Die Backhenderln kann man als Filet, Unterkeulen oder Flügerln fix-fertig für dieses Rezept verwenden. Die Zubereitung kann entweder im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 15 Minuten oder in der Pfanne/Fritteuse mit Pflanzenöl bei mittlerer Hitze unter ständigem Wenden ca. 5 Minuten erfolgen. 

Zutaten für die steirische Bowl 
Backhenderl (Blasko Convenience, 
Hühnerfiletstreifen oder 
Hühnerschnitzel)
Käferbohnen 
Steirische Polenta 
Vogerlsalat
Steirische Äpfel
Rote-Rüben-Sprossen
Karotten
Gekochtes Wachtelei

Für die Bowl 
Die gekochten Käferbohnen in eine Schüssel geben und mit feingehackten Zwiebeln bestreuen, mit Essig und Kürbiskernöl abmachen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
 

Für die Polenta 
Gemüsebrühe aufkochen und die steirische Polenta unter ständigem Rühren gut einkochen lassen und mit Butter abschmecken. Wer möchte, kann auch eine Spur Kürbiskernöl beigeben. Geschälte Karotten und Äpfel in Streifen bzw. Würfel schneiden und mit dem Vogerlsalat ungewürzt in die Bowl geben. 
Mit einem halbierten wachsweich gekochten Wachtelei dekorieren, zum Schluss die heißen gebackenen Hendl-Stücke in die Bowl legen. Fürs Auge noch Rote- Rüben-Sprossen drüberstreuen – mit Kürbiskernöl und Zitrone abschmecken.

Werbung

Weiterführende Themen

Zwischen ÖHV und dem Fachverband Gastronomie herrscht Verstimmung. Der Grund: Die ÖHV will künftig auch Gastronomen ansprechen.
Gastronomie
24.09.2020

Die ÖHV wirbt neuerdings um Mitglieder aus der Gastronomie. Wie das vonstatten geht, gefällt den Branchenvertretern aus der Wirtschaftskammer aber gar nicht. Fachgruppenobmann Mario Pulker gerift ...

Infotainment und Networking im Edelweiss in Großarl.
Gastronomie
24.09.2020

Fachvorträge, Freizeitangebote, Verkostungen und vieles mehr: die 13. Ausgabe der GastroDialoge findet heuer in Großarl statt.

Gastronomie
24.09.2020

Ziel der stratisfaction-Befragung ist es, die aktuelle Stimmungslage zu erfassen. Als Dankeschön werden 5 Vienna City Experience Cards & 20 Gastro-Gutscheine á 20€ verlost. Bitte leiten Sie ...

Vinophile Hilfe vom Wein.Gut Neustifter.
Gastronomie
24.09.2020

Für Gastronomen: Ein 12er-Karton Weinviertel DAC kostenlos vom Wein.Gut Neustifter.

Heuer unter den Arkaden: Selezione Italia XX
Gastronomie
24.09.2020

Tipp: Am 12. Oktober kommt die „Selezione Italia“ wieder ins Hotel Regina nach Wien – diesmal präsentieren die Winzer ihre Weine unter den Arkaden. Der Eintritt ist für Fachbesucher frei.

Werbung