Direkt zum Inhalt

RICH® PROSECCO sorgte für fulminanten Start seiner Handelsagentur

24.01.2007

Hubert Pfenninger (48), zuletzt fünf Jahre als Mitglied des Vorstandes der ADEG Österreich Handels AG tätig, startet mit viel Optimismus ins Jahr 2007.

Die im Vorjahr mit Sitz in Salzburg gegründete IFC Austria GmbH, ein Tochterunternehmen der IFC International Food Cooperation AG in Kehl am Rhein, ist sehr gut angelaufen. Die auf innovative Produkte aus dem Bereich Süßwaren, Getränke und Non Food II spezialisierte Handelsagentur macht seit Monaten mit RICH® PROSECCO von sich reden. Denn durch die groß angelegte Vermarktung mit Glamour-Queen Paris Hilton an der Spitze hat RICH® PROSECCO in nur neun Monaten Kultstatus in Österreich, Deutschland, Italien und Schweiz erreicht und ist mit über 8 Millionen verkauften Designerdosen fulminant in den Markt gestartet.

"Gleich, ob direkt beim Erzeuger in der italienischen Prosecco Region Treviso, wo der RICH® PROSECCO hergestellt wird, auf dem Münchner Oktoberfest, beim Aprés-Ski in Ischgl oder jetzt am Opernball in Wien, Paris Hilton sorgt für Blätterrauschen und damit für Publizität unserer Getränke-Innovation", so Hubert Pfenninger, der allein im Rumpfgeschäftsjahr
2006 eine halbe Million Stück der goldenen Prosecco-Dosen in erster Linie über den Cash & Carry und Tankstellenvertrieb an den Mann bzw. sogar mehr an die Frau gebracht hat.

"Top-Gastronomen haben ebenso wie die Organisatoren von Großveranstaltungen und Clubbings die Vorteile von RICH® PROSECCO gleich erkannt – rasches, einfaches Handling und tolle Spannen", unterstreicht Pfenninger die Vorteile. Erste Listungen konnten mittlerweile aber auch im Lebensmitteleinzelhandel erzielt werden.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
02.12.2020

Ohne die ausländischen Gäste ist eine Skisaison fast nicht vorstellbar. 

Branche
26.11.2020

Gäste schätzen zum Frühstück einen guten Filterkaffee. Kaffee-Experte Goran Huber vom Kaffee-Institut in Innsbruck erklärt im ÖGZ-Interview, worauf es bei der Qualität ankommt.

Hotellerie
26.11.2020

Gregor Hoch, Chef des 5-Sterne Hotels Sonnenburg in Oberlech und ehemaliger ÖHV-Präsident, spricht endlich im ORF aus, was viele Kolleginnen und Kollegen denken: Er rechnet nicht mehr mit einem ...

Skifahren in den Weihnachtsferien. Geht das?
Tourismus
26.11.2020

Derzeit wird heiß über die europaweite Schließung der Skigebiete diskutiert. Und auch in der Redaktion der ÖGZ. Ein Pro und ein Contra. 

Tourismus
26.11.2020

Die Österreich Werbung macht sich Gedanken über den Wintertourismus, arbeitet gemeinsam mit Destinationen und Experten neue Rahmenbedingungen aus und gibt konkrete Hilfestellungen für Gastgeber. ...

Werbung