Direkt zum Inhalt

Riedel zeigt seine "Drink Specific Glassware"

18.01.2019

In der D-Bar des Hotel Ritz-Carlton Vienna präsentierte der Gäserspezialist Riedel seine "Drink Specific Glassware". Die ÖGZ hat die besten Bilde eingefangen. 

Sechs neue Glasformen, speziell kreiert für Cocktails, sind in Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Mixologist Zane Harris entstanden, der weit über die Grenzen Amerikas hinaus für seine Mixkunst und sein Know How bekannt ist. Die neuen Glasformen basieren auf den traditionellen Servierarten der sieben klassischen Cocktails: Old Fashioned, Manhattan, Daiquiri, Sour, Peasant, Buck und Julep. Die Gläser erfüllen alle Ansprüche, die der Gastronomie ebenso wie jene der Genießer zu Hause. Meike Zimmermann kreierte und mixte die Cocktails.

Werbung
Werbung