Direkt zum Inhalt

Riesen-Riesling

02.03.2019

WEGENSTEIN: ÖGZ-Jury vergoldet einen komplexen „Welsch“

„Wegenstein-Weine kommen von dort her, wo auch wir herkommen. Das ist Ausdruck unseres Bekenntnisses zu Österreich.“ Alle Weine, die das Wegenstein-Logo tragen, stammen aus österreichischen Trauben. Auch vinifiziert, ausgebaut und gefüllt wurden sie in Österreich. Duftiger Typus, der Pomelo und gelben Apfel vereint, aber auch etwas Honig mitbringt. Auch am Gaumen gefällig und mit gelben Früchten, in die sich auch etwas Bananenmark mengt. Saftig und mit langem Finish – „mehr Rhein- als Welschriesling“, so die Jury.

Weinkellerei Wegenstein • Welschriesling Traditionell 1 l • 11,5 % • SV • € 2,49 www.wegenstein.at

Werbung

Weiterführende Themen

Wein
18.03.2019

PFAFFL: Die Hommage als Held – ÖGZ-Gold für intensiven „GV“

Wein
18.03.2019

ROMAN GRITSCH: Mit viel Balance zum ÖGZ-Favoriten

Wein
18.03.2019

CHRISTEN: Duftig und charmant zeigt sich dieser „Evergreen“ von Wein

Wein
18.03.2019

MALTESER: Fruchtbetont legt man in Mailberg den Veltliner an

Wein
18.03.2019

HAGN: Wie Schokolade kleidet der „Hundsschupfen“ den Gaumen aus

Werbung