Direkt zum Inhalt

The Ritz-Carlton Hotel Company baut in Hongkong das höchste Hotel der Welt

22.12.2004

Der nordamerikanische Hotelbetreiber The Ritz-Carlton Hotel Company, L.L.C. eröffnet 2009 mit einem 300 Zimmer Hotel nicht nur das zweite Haus der Gruppe in Hongkong, sondern auch das höchste Hotel der Welt.

Mit 479,76 Metern Höhe wird das The Ritz-Carlton die Skyline
Hongkongs und den Hafen majestätisch überragen und als neues
Wahrzeichnen der Kowloon Station, entlang der Hongkong
Flughafen-Bahnverbindung, stehen.

Das erste Hotel der Luxushotelgruppe, das bereits 1993 eröffnete
The Ritz-Carlton, Hong Kong im Central District, hat sich unter der
Führung von Regional Vice President und General Manager Mark
Lettenbichler zu einem der erfolgreichsten Hotels der Region
entwickelt und zahllose Auszeichnungen gewonnen. The Ritz-Carlton
Hotel Company wird dieses Haus neben dem Neubau weiterhin betreiben.

Das neue Hotel residiert in den obersten 13 Etagen in einem über
100 Stockwerke hohen Turm. Das Gebäude ist als "mixed-use" Projekt
vom renommierten amerikanischen Architekturbüro Kohn Pederson Fox
Associates PC konzipiert und beherbergt weiterhin Eigentumswohnungen,
Büro- und Gewerbeflächen sowie luxuriöse Apartments mit Hotelservice.

Das neue Ritz-Carlton in Kowloon wird nicht nur architektonisch
Zeichen setzen, sondern auch durch das bemerkenswerte zeitgenössische
Innendesign beeindrucken. Die großflächigen Zimmer und Suiten weisen
die neuesten technischen Einrichtungen auf, Panorama-Fenster über die
gesamte Zimmerfläche gewähren faszinierende Ausblicke auf den
Victoria Harbor.

Der The Ritz-Carlton Club, ein "Hotel im Hotel", steht für
besondere Ansprüche an privater Atmosphäre und Komfort zur Verfügung,
inklusive der kostenfreien Nutzung der Club Lounge mit Getränken,
Buffets und Butlerservice.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In schwierigen Zeiten zumindest ein kleiner Trost: Sacher Hotels holen den HR Excellence Award .
Hotellerie
14.01.2021

Die Sacher Hotels Betriebsgesellschaft hat 2020 den HR Excellence Award in der Kategorie „Workplace Management“ gewonnen und beweist sich in der Finalrunde gegen die Deutsche Bahn und Thyssenkrupp ...

Gastronomie
12.01.2021

96 Anzeigen hagelte es in der Linzer Innenstadt, außerdem wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Das Lokal wurde geräumt.

680.000 m² Eigengrund und ein eigener Helikopterlandeplatz: Das Schlosshotel Pichlarn hat einen neuen Eigentümer.
Hotellerie
12.01.2021

Die Imlauer Unternehmensgruppe übernimmt das 5-Sterne-Hotel in Aigen im Ennstal. Vermittelt wurde die Transaktion von Christie & Co.

Friedrich Wimmer war 44 Jahre lang für Lenz Moser tätig.
Gastronomie
12.01.2021

Marketingleiter Friedrich Wimmer tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an. Er war 44 Jahre lang für die Weinkellerei tätig. Seine Nachfolge hat mit 1. Jänner Christoph Bierbaum angetreten.

Freitesten für Gastro und Kino? Der nächste Anlauf der Regierung kommt.
Gastronomie
08.01.2021

Ein negativer Corona-Test soll eine "Eintrittskarte" für Gastronomie und Veranstaltungen werden. Wie dies im Detail aussieht, darüber herrscht noch Unklarheit. 

Werbung