Direkt zum Inhalt

Röstfrisches Balljubiläum

19.01.2007

Stargast beim 50. Ball der Wiener Kaffeesieder in der Wiener Hofburg ist die deutsche Punk-Sängerin Nina Hagen. Um Mitternacht singt sie im großen Ballsaal Lieder und Chansons der 20er und 30er Jahre. Zu Gast ist auch das international bekannte Traditionscafé Sabarsky - das Kaffeehaus der Neuen Galerie in New York.

Stargast am Kaffeesiederball ist die deutsche Punk-Sängerin Nina Hagen

Der 50. Kaffeesiederball, der am 9. Februar 2007 in der Wiener Hofburg stattfindet, steht unter dem Motto „Eine Melange geht um dieWelt“. Anlässlich des Balljubiläums hat der Ballorganisator und Obmann des Klubs der Wiener Kaffeesieder Maximilian K. Platzer ein wahres Feuerwerk an attraktiven Programmpunkten zusammmengestellt. „Der Kaffeesiederball ist ja bekannt für sein einzigartiges Musik- und Ballprogramm. Doch mit der deutschen Punk-Sängerin Nina Hagen, die mit ihren provokanten Texten und vor allem durch ihr extravagantes Äußeres auf der Bühne auffällt, konnten wir die Kultfigur des exzentrischen Rocks für die Mitternachtseinlage gewinnen“, freut sich Ballvater Maximilian K. Platzer. Das Publikum wird mit Liedern und Chansons der 20er und 30er Jahre unterhalten. Zur Eröffnung werden die Sopranistin Annely Peebo und der Barition Morton Frank Larsen „ Ja das alles auf Ehr…“ aus der Operette „Der Zigeunerbaron“ von Johann Strauss Sohn singen. Die Vereinigung Wiener Staatsopernballett tanzt den „Schatzwalzer“ in einer Choreografie von Lukas Gaudernak. Für die gestalterische Gesamtkonzeption des Balls der Wiener Kaffeesieder zeichnet der freischaffende Kostüm- und Bühnenbildner Cristof Cremer verantwortlich. „Der Ball ist ein Marketinginstrument der Wiener Kaffeehäuser. Ich versuche, Tradition mit Innovation zu paaren, gehe mit der Zeit, ohne die Klassik zu verraten. Der Jubiläumsball verträgt ein bisschen imperialen Touch. Daher werden heuer die Farben rot und gold dominieren“, erklärt Cristof Cremer sein Deko-Konzept.
Gast-Café
Der 50. Ball der Wiener Kaffeesieder präsentiert neben Kaffee, Kultur und Köstlichkeiten auch musikalische Schmankerln: Für Stimmung in den prachtvollen Räumlichkeiten der Wiener Hofburg und Redoutensäle sorgen das Wiener Opernballorchester, Gerhard Aflenzers Broadway Big Band, Club 2 Band oder das Orchester Axel Rot. Gemäß dem Motto „Eine Melange geht um die Welt“ präsentiert sich das international bekannte Café Sabarsky - das Kaffeehaus der Neuen Galerie in New York - , wo nun Klimt´s „Goldene Adele“ ausgestellt ist. Im Café Sabarsky fühlt man sich nicht nur wegen des Interieurs wie im Kaffeehaus in Wien, es wird seit seiner Eröffnung im Jahr 2001 vom niederösterreichischen Starkoch Kurt Gutenbrunner geführt, der auch persönlich für die Umsetzung des „Kaffeehaus zu Gast am Ball“ verantwortlich zeichnen wird.
Und zum krönenden Abschluss einer rauschenden Ballnacht gehört ein gutes Frühstück. Das Café Landtmann hat für alle frühstückshungrigen Ballbesucher durchgehend geöffnet. Auf Einladung der Wiener Kaffeesieder werden die Gäste mit dem Fiaker ins Landtmann chauffiert.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
18.11.2020

Die Österreich Werbung macht sich Gedanken über den Wintertourismus, arbeitet gemeinsam mit Destinationen und Experten neue Rahmenbedingungen aus und gibt konkrete Hilfestellungen für Gastgeber. ...

Wein
18.11.2020

Sogar der Gesetzgeber verleiht einer heimischen Paradedisziplin Auftrieb: Es „muss“ längst nicht mehr Süßes sein, zu dem man Auslesen, Trockenbeerenauslesen oder Eiswein reicht.

Wein
18.11.2020

Kalk oder Schiefer? Die beiden Gesteine prägen die Weingärten rund um den Leithaberg. Doch man muss kein Geologe sein, um die Mineralität der Weißweine von hier zu schätzen.

Wein
18.11.2020

94 Prozent aller Blaufränkisch-Reben stehen im Burgenland. Vom „Einheitsstil“ ist man aber weit entfernt. Im Gegenteil: Für Sommeliers sind die herausgekitzelten Nuancen der unterschiedlichen ...

Gastronomie
18.11.2020

Das Portal restaurant.info hat es sich zum Ziel gesetzt, ein möglichst umfangreiches Verzeichnis von Gastronomiebetrieben aus ganz Österreich anzubieten, die ihre Speisen auch zum Abholen oder ...

Werbung