Direkt zum Inhalt

A-Rosa Kitzbühel: Uwe Schramm übernimmt Leitung

12.05.2011

Kitzbühel. Uwe Schramm ist seit April neuer Direktor im 5-Sterne-Resort A-Rosa Kitzbühel . Sein Vorgänger Holger Hutmacher kehrte in die Zentrale zurück, wo er neue Aufgaben übernahm.

Uwe Schramm übernahm von Holger Hutmacher den symbolischen Schlüssel des Grand Spa Resorts A-Rosa Kitzbühel

Uwe Schramm ist seit vorigem Monat neuer Direktor im 5-Sterne-Resort Grand Spa Resort A-Rosa Kitzbühel. Er führte bisher das Royal Spa Kitzbühel Hotel. Geschäftsführer Holger Hutmacher, der das Luxusdomizil kommissarisch geleitet hat, kehrt mit April in die Hamburger Zentrale der DSR Holding zurück und übernam dort neue Aufgaben. Er hat die Resortleitung in den vergangenen Monaten zusätzlich zu seinen Tätigkeiten in der Geschäftsleitung der A-Rosa Resort & Hotel GmbH bewältigt. "Ich bedanke mich bei Herrn Hutmacher für sein Engagement, denn er hat neben seiner umfangreichen Arbeit als Geschäftsführer der A-Rosa Resort Management GmbH das Hotel in Kitzbühel für zwei Jahre kommissarisch und erfolgreich geleitet," sagt Horst Rahe, Geschäftsführender Gesellschafter der Deutschen

Seereederei, zu der die Schlosshotel Kitzbühel GmbH als Tochterunternehmen gehört. A-Rosa habe lange nach der richtigen Besetzung für das exklusive Resort gesucht. "Nun freuen wir uns, gemeinsam mit Herrn Schramm die Herausforderungen in Kitzbühel zu meistern."

 

Uwe Schramm ist ein erfahrener Hotelier. Der gebürtige Bamberger wurde nach seinem Studium als Diplom-Betriebswirt an der Berufsakademie Ravensburg Clubdirektor bei Robinson. In dieser Funktion führte er mehrere Robinson Clubs, unter anderem in der Türkei, Spanien, Ägypten und Österreich. Ab 2007 hatte Uwe Schramm die Position des Director of Operations bei der Robinson Club GmbH in Hannover inne. Im September 2010 übernahm der 44-Jährige als Direktor die Leitung des Royal Spa Kitzbühel Hotel.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

ÖHV-Vizepräsident Walter Veit und zwei der Absolventinnen
Hotellerie
05.06.2014

Die Abteilungsleiter-Akademie des Österreichischen Hotellerie Verbands (ÖHV) konnte Ende Mai 25 erfolgreiche Absolventen verabschieden.

Im Rahmen der ITB in Berlin vereinbarten Kitzbühels Tourismus-Präsidentin Signe Reisch, Kitzbühels TVB-Direktor Gerhard Walter (rechts) und Sion Rapson, Direktor der World Travel Awards (links), die mehrjährige Kooperation für den World Ski Award.
Tourismus
11.03.2014

Berlin/Tirol. Der World Ski Award, der voriges Jahr seine Premiere in Kitzbühel feierte, hat nun für die nächsten Jahre seine fixe Heimat in der mondänen Gamsstadt gefunden. Besiegelt wurde die ...

Unter den Ehrengäste des Abends war auch Skilegende Stephan Eberharter (Bild mitte)
Tourismus
21.11.2013

Kitzbühel. Im Tiroler Traditionsskiort Kitzbühel wurde zum ersten Mal der World Ski Award, das Pendant des World Travel Awards, vergeben. Gastgeber war das A-ROSA Kitzbühel, das in der Kategorie " ...

Die Rezeptsammlung „Kaiserliche Genussmomente - Band 1" umfasst 25 Rezepte, darunter auch den Wildschweinburger.
Hotellerie
11.06.2013

Kitzbühel. Das Hotel Kaiserhof hat mit den Leibgerichten seiner Gäste eine Rezeptsammlung erstellt. Vom Auracher Reh über marinierten Thunfisch bis zu traditionellen altösterreichischen ...

Hotellerie
18.03.2013

Wien. Das Hotel Best Western Premier Kaiserhof Wien wurde von "Tagen in Österreich" mit der "Goldenen Flipchart" als bestes Wiener Seminarhotel ausgezeichnet. Und von seinen Gäste wurde es zum ...

Werbung