Direkt zum Inhalt

Rubbeln und Gewinnen bei Landzeit!

20.07.2004

Im Juli steigt das Rubbelfieber an Österreichs Autobahnen: Jede Rast in einem der 13 Landzeit Autobahn-Restaurants wird mit einem Rubbellos belohnt. Dabei ist jedes zweite Los ein Treffer. Über 125.000 reizvolle Preise im Gesamtwert von 360.000 Euro warten auf die glücklichen Gewinner.

Genuss, Kultur und Reisen
25.000 Gäste können sich über die köstliche Landzeit-Torte freuen und 100.000-mal gibt’s die leckere Kaisermelange samt Häferl in lieblichen Blütendesigns zum Mitnehmen. Als weiterer attraktiver Preis winkt ein Wochenende in London für zwei Personen. 50 Gäste erhalten je zwei Eintrittskarten für das Musical „Tosca amore disperato“ bei den Wörtherseefestspielen in Klagenfurt. Für gute Orientierung sorgen 100 ÖAMTC-Straßenatlanten als weitere Preise. „Bei Landzeit gewinnen wirklich alle“, schmunzelt Wolfgang Rosenberger. Jedes Rubbellos ist 20 Euro wert und wird in über 50 Geo-Reisebüros in ganz Österreich als Urlaubsgutschein akzeptiert. Nähere Informationen zu dieser Kooperation sind im Internet unter www.reiseservice.at/landzeit zu finden.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Ein Ausfallbonus soll die Tourismusbranche über Wasser halten.
Gastronomie
18.01.2021

Eine wirtschaftliche Katastrophe ist die Verlängerung des Lockdowns für Hotellerie und Gastronomie. Bis spätestens Mitte Februar braucht es darum Planungssicherheit. Der neu geschaffene ...

Zurück in die  kulinarische ­Zukunft: Die Alpine Küche bietet Touristikern und Gastronomen Geschäftschancen.
Gastronomie
15.01.2021

Die Alpine Küche ist auf dem Vormarsch. Traditionell und doch fortschrittlich. Als Gegenentwurf zur industriellen Landwirtschaft und als touristischer Hoffnungsträger. Lokale Produzenten arbeiten ...

Aus Urlaubern werden Forscher: Skispaß in Vorarlberg.
Hotellerie
14.01.2021

Ob getarnte Geschäftsreise oder "Forschungsaufenthalt" auf der Skipiste: Schwarze Schafe erweisen der Branche keinen guten Dienst.

Ohne "Reintesten" wird es auch in der Gastronomie keine Öffnung geben.
Gastronomie
14.01.2021

Gäste in Hotellerie und Gastronomie werden nach dem Lockdown einen negativen Covid-Test brauchen. Ob die Betriebe ab dem 25. Jänner aufsperren, muss bezweifelt werden. Für die Branche wäre eine ...

Gastronomie
14.01.2021

Von 18. bis 21. Jänner können Interessierte kostenlos an den virtuellen Infotagen teilnehmen und komfortabel Aus- und Weiterbildung planen.

Werbung