Direkt zum Inhalt
Jenny Wiesalla übernahm die Direktion des Berghotels Rudolfshütte im Nationalpark Hohe Tauern

Rudolfshütte: Jenny Wiesalla neue Direktorin

13.01.2014

Uttendorf/Weißsee. Die gebürtige Deutsche Jenny Wiesalla übernahm die Direktion des auf 2.315 Metern Seehöhe im Nationalpark Hohe Tauern gelegenen Berghotels Rudolfshütte.

Das über die Salzburger Landesgrenzen hinaus bekannte Alpinzentrum Rudolfshütte (www.rudolfshuette.at) wurde vom Zeller Hotelier Dr. Wilfried Holleis im Oktober 2004 erworben. Seitdem ist es ein gemütliches Family-Resort, ohne die heimelige Hüttenatmosphäre verloren zu haben. Seit kurzem hat die Rudolfshütte mit Jenny Wiesalla eine neue Direktorin.

Nach ersten Stationen in Deutschland und einem Jahr als First Stewardess am Kreuzfahrtschiff MS Bremen zog es Wiesalla ins Tiroler Stubaital, wo sie unter anderem im Sporthotel Cristall in Fulpmes beschäftigt war. „Ich freue mich sehr, ein Urlaubsdomizil inmitten der hochalpinen Bergwelt zu übernehmen“ erzählt Wiesalla. „Ich möchte den erfolgreichen Kurs der Rudolfshütte  fortsetzen und die Beliebtheit und Gästezufriedenheit weiter steigern. Dabei setze ich vor allem auf unser hochmotiviertes Team und den Ausbau des Angebots für Familien.“

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Das Anton-Proksch-Haus (1.590 m) sucht einen neuen Pächter.
Gastronomie
13.08.2019

Der Ganzjahresbetrieb mit 70 Schlafplätzen und 50 Sitzplätzen in der Gaststube wird ab Ende September 2019 neu verpachtet.  

Die Klasse „Culinary Art – Food & Beverage Skills“ lud zu einer Leistungsschau. Die ÖGZ ließ sich das nicht entgehen.
Gastronomie
25.04.2019

Ein neuer Ausbildungsschwerpunkt der Tourismusschule Klessheim bringt dem Kochnachwuchs die Inszenierung der Speisen bei. Die ÖGZ hat sich vor Ort ein Bild gemacht.
 

Tourismus
18.04.2019

89 von 93 untersuchten Gletschern gingen zurück, zeigt die aktuelle Untersuchung des Alpenvereins

Die Geschäftsführer der SalzburgMilch Christian Leeb und Andreas Gasteiger und Landeshauptmann-Stv. Dr. Heinrich Schellhorn unterzeichnen den Partnerschaftsvertrag.
Gastronomie
28.01.2019

Eine lebenswerte Zukunft für die nächsten Generationen – das ist das Ziel der Klimastrategie SALZBURG 2050. Seit Ende Jänner ist SalzburgMilch Partner.

Hotellerie
19.12.2018

Das Land Salzburg setzt die Daumenschrauben an: Wer seine Wohnung vermieten will, muss sich künftig bei der Gemeinde registrieren. Und erhält diese Registrierung nur, wenn er überhaupt vermieten ...

Werbung