Direkt zum Inhalt

Rundum genießen!

11.10.2012

Das war die Jacobs Monarch Sofa-Tour bei der „Langen Nacht der Museen“. Über 3.000 Portionen Heißgetränke vor dem Wiener Museumsquartier genossen

Während der „Langen Nacht der Museen“, machte die Jacobs Monarch Sofa-Tour noch einmal Halt in Wien und die beliebten monarch-roten Sofas luden im Museumsquartier zum Hinsetzen, Ausrasten und Verweilen ein. Das herrliche Wetter lockte bis spät in die Nacht Besucher an die Vielfalt-Bar beim Wiener Museumsquartier.

Das Thema der diesjährigen Jacobs Monarch Sofa-Tour sind Beziehungen und gute Gespräche. Am liebsten pflegen die Österreicher Beziehungen nämlich im persönlichen Gespräch bei einer guten Tasse Kaffee. Bei der alljährlichen „Langen Nacht der Museen“ drehten sich viele Gespräche unter den Besuchern um das Thema Kunst. Wie im letzten Jahr verlängerte die Jacobs Monarch Sofa-Tour 2012 ihren zweiten Stopp in Wien bis in die Nacht hinein: von 14:00 Uhr bis 24:00 Uhr konnte man im Innenhof des Museumsquartiers in gemütlichem Ambiente Kaffee- mit Kulturgenuss verbinden.

Nicht nur das kulturelle Angebot wurde bei herrlichem Spätsommerwetter von zahlreichen Besuchern mit Begeisterung wahrgenommen, auch an der Vielfalt-Bar herrschte reges Interesse: Beliebtestes Heißgetränk des Tages war der Cappuccino, dicht gefolgt von Jacobs Cafe Crema – über 3.000 Tassen Heißgetränke wurden genossen. Zwischen, vor und nach Museumsbesuchen konnte man bei einer gratis Tasse belebendem Kaffee über die bisherigen Eindrücke plaudern und sich für das nächste Museum stärken. Bei der Rezeptdatenbank konnte man sich per Knopfdruck sein Lieblings-Kaffeerezepte einfach ausdrucken und mit nach Hause nehmen. Als bildhafte Erinnerung an den gelungenen Besuch der Jacobs Monarch Sofa-Tour im Rahmen der „Langen Nacht der Museen“ gab es für die Besucher auch wieder persönliche Erinnerungsfotos.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung
Werbung