Direkt zum Inhalt

Sabine Loy ist neue Hoteldirektorin im Amedia Salzburg

06.10.2010

Salzburg. Die Branchen-Quereinsteigerin Sabine Loy, mit zehn Jahren Tourismuserfahrung in Österreich und Deutschland und einer der versiertesten Tourismusfachfrauen in der Mozartstadt, übernimmt die Führung des im Sommer neu eröffneten Designhotels Amedia Salzburg.

Sabine Loy wurde von Udo Chistée mit der Führung des Hotels Amedia Salzburg betraut

Seit 2006 ist Sabine Loy in Salzburg als Hoteldirektorin im Viersternebereich tätig, ab sofort für das neue Designhotel Amedie Salzburg. Die beruflichen Wege von Sabine Loy und Amedia-Besitzer Udo Chistée haben sich in Salzburg bereits gekreuzt. Das Salzburger Hotel „Belmondo“ zählte zur Chistée-Gruppe Austrian Hotel Company (AHC), bevor es an die Azimut Hotels Europe ging. Udo Chistée, Chef der acht von insgesamt siebzehn geplanten Amedia Hotels in ganz Mitteleuropa, hat sich für Loy stark gemacht. Er wollte für das erst im Sommer eröffnete Amedia-Haus einen Profi, der mit der Salzburger Hotellerieszene bestens vertraut ist. Sabine Loy hat sich in ihren Jahren vor Salzburg einen Namen in der 4-Sterne-Hotellerie in Hamburg und an der Ostsee sowie im oberösterreichischen Raum – etwa im Hotel Ebelsbergerhof in Linz – gemacht. Im Amedia Salzburg kann Loy ihre gastgeberischen Fähigkeiten ausleben: Ab Oktober plant sie vierteljährliche „Kulturblicke“ mit bildnerischen Künstlern, Literaten, Musikern und Tänzern.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
19.12.2018

Das Land Salzburg setzt die Daumenschrauben an: Wer seine Wohnung vermieten will, muss sich künftig bei der Gemeinde registrieren. Und erhält diese Registrierung nur, wenn er überhaupt vermieten ...

Tourismus
18.12.2018

Eines der Buzzworte des Jahres war „Overtourism“ – oder „Unbalanced Tourism“. Venedig, Amsterdam, Barcelona, Dubrovnik gelten als Menetekel dafür, was passiert, wenn man zu beliebt ist. Daran ...

Im Rahmen einer landesweiten Roadshow wurde die „Diplomakademie Tourismus“ in den vergangenen Wochen Salzburger Touristikern vorgestellt. Im Bild Spartengeschäftsführer Reinhold Hauk (2. v. l.) und Georg Imlauer, Obmann der Fachgruppe Hotellerie (4. v. l.), mit Roadshow-Besuchern.
Tourismus
14.12.2018

Die Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft hat in der WK Salzburg die Diplomakademie Tourismus aus der Taufe gehoben. 20 junge Erwachsene nehmen an dem neuartigen Ausbildungsmodell teil und 60 ...

Tourismus
10.10.2018

Beim „Readers‘ Choice Award 2018“ des US-amerikanischen Reisemagazins Condé Nast Traveler zählen Salzburg und Wien zu den strahlenden Siegern. Beim Leser-Ranking landet bei den „large cities“ Wien ...

Tourismus
02.10.2018

Die Wirtschaftskammer Salzburg hat eine Diplomakademie für Tourismusberufe gegründet.

Werbung