Direkt zum Inhalt

Saisonspezialität

02.09.2010

Stiegl bringt Herbstbier jetzt österreichweit. Wie eine aktuelle Lebensmittelstudie des Meinungsforschungsinstituts GfK Austria bestätigt, verwenden bereits neun von zehn Konsumenten im Alltag bewusst Lebensmittel aus der Region.

Stiegl-Braumeister Christian Pöpperl ist sichtlich stolz auf das neue Herbst-Gold

Die Saisonalität spielt dabei eine weitere wichtige Rolle. Auch bei Bier setzen sich Regionalität und Saisonalität zunehmend durch. In der Salzburger Stieglbrauerei wurde dieser Tage das Jahreszeitenbier „Stiegl-Herbst-Gold“ angezapft. Was mit einer saisonalen Bierspezialität für die Salzburger Tourismusinitiative „Salzburger Bauernherbst“ vor mehr als zehn Jahren begann, ist mittlerweile zum einzigen österreichweit verfügbaren Herbstbier avanciert. Heuer sollen bis 28. Oktober rund 700.000 Seidel des spätsommerlichen Gerstensaftes aus Salzburg ausgeschenkt werden. Das sind um 145.000 Seidel Herbst-Gold mehr (plus 26 Prozent) als noch im Vorjahr.

Ab sofort ist das Stiegl-Herbst-Gold zu haben. In der Gastronomie gibt es das Bier mit dem feinen Röstmalzaroma und der kräftigen Hopfennote frisch gezapft vom 25-Liter- oder 50-Liter-Fass.
www.stiegl.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bierhiglights im Innviertel
Tourismus
21.10.2020

Oberösterreich, besonders das Inn- und Mühlviertel, gelten zu Recht als ­Österreichs Bierhochburgen – und vermarkten sich mittlerweile mit dem Thema auch touristisch

Braumeister Axel Kiesbye (links) und ÖBF-Vorstandssprecher Rudolf Freidhager bei der Vorstellung des Waldbiers 2020.
Produkte
10.09.2020

Alex Kisbye hat sein zehntes „Waldbier“ fertig. Diesmal kommt es aus dem Eichenfass, ist extrem lange haltbar und wie immer nur limitiert verfügbar

Große Bier-Liebe: Axel Kiesbye (l.) und Jens Luckart bei ihrer Lieblingsbeschäftigung.
Gastronomie
27.08.2020

Im Herbst wird der 100. Diplom-Biersommelier-Kurs  in der Kiesbye Akademie abgehalten. Die Ausbildung ist zur branchenverändernden Bewegung geworden. 

Host Mike Neureiter mit Braumeister Tobias Frank (re.).
Gastronomie
14.08.2020

Die Wiener Brauerei startet mit einem eigenen Podcast: Das „Ottakringer Fluchtseidl“ vermittelt Bier- und Brauereiwissen.

Darauf ein Zwickl des Ottakringer Wiener Originals: Tobias Frank, GF und 1. Braumeister, Vorstandssprecher Alfred Hudler und Gastro-Obmann Peter Dobcak.
Szene
03.07.2020

Noch bis 4. September: Coronabedingt gibt es heuer im Sommer als Alternative zu den Braukultur-Wochen das Ottakringer Bierfest. 

Werbung