Direkt zum Inhalt

Salz-Karamell

14.03.2019

SIERRA: Wertig und trocken wie ein gereifter Cognac kommt er ins Glas

Ein besonderes Merkmal der Milenario-Herstellung ist der dreifache Selektionsprozess, der Ernte der gehaltvollsten Agaven aus dem Hochland gewährleistet. Nach 24-stündigem Kochen wird durch die Pressung nur der feinste Agavensaft gewonnen.
Was für eine wuchtige Würze! „Soletti“, Oliven-Paste und auch ledrige Noten vereinen sich im Duft. Der Antrunk ist von holzigen Noten geprägt, die das Kost-Quartett der ÖGZ an Cognac erinnern. Fast Trauben-Noten, vor allem im betont trockenen Abgang.

Sierra • Milenario Tequila Extra Añejo •  41,5 % • € 59,99 • Importeur: www.borco.com

Werbung

Weiterführende Themen

Spirituosen
14.03.2019

INICIO: Sanfter und fruchtiger Charakter bringt ÖGZ-Sieg

Tequila-Produzent Hans-Peter Eder (links) und seine  mexikanische Frau Adriana mit ihrem Team in der Bar des Park Hyatt in Wien.
Gastronomie
20.03.2018

Ausgerechnet fünf Österreicher wollen dabei mithelfen dem mexikanischen­ Nationalgetränk Tequila global zum Siegeszug verhelfen. Wie sie auf diese Idee gekommen sind und warum die „Gringos“ damit ...

Xiaman Premium Mezcal
Spirituosen
19.03.2018

MEZCAL XIAMAN: Mit der Würze der Wildagave holt er sich den ÖGZ-Sieg

Sierra Milenario Tequila Fumado
Spirituosen
19.03.2018

SIERRA MILENARIO TEQUILA FUMADO: Zitrusfruchtig-rauchiges „Missing Link“ zum Mezcal

Sierra Milenario Tequila Extra Añejo
Spirituosen
19.03.2018

SIERRA MILENARIO EXTRA AÑEJO: Drei Jahre Reifung für den Pur-Genuss

Werbung