Direkt zum Inhalt

Salzburg und Wien zählen zu den beliebtesten Städten weltweit

10.10.2018

Beim „Readers‘ Choice Award 2018“ des US-amerikanischen Reisemagazins Condé Nast Traveler zählen Salzburg und Wien zu den strahlenden Siegern. Beim Leser-Ranking landet bei den „large cities“ Wien auf Platz 4, knapp hinter Tokyo, Kyoto und Melbourne. Bei den „small cities“ kommt Salzburg sogar auf Platz 2 (hinter San Miguel de Allende in Mexiko) und lässt dabei die Vorjahresbesten Florenz, Brügge und Luzern hinter sich.

Das renommierte Reisemagazin ließ seine Leser entscheiden: Sie gaben Millionen von Bewertungen und Tausende von Kommentaren ab und wählten die 40 beliebtesten Städteziele (außerhalb der USA) – unterteilt in Klein- und Großstädte.

Ein Publikumspreis mit Prestige

Das Ergebnis des „Readers‘ Choice Awards“ beruht auf über 429.000 Lesermeinungen und liefert eine Momentaufnahme der Reiseindustrie. Das Magazin Condé Nast Traveler besteht seit 1987 und zählt insgesamt 24 Millionen Leser (3,5 Mio. über die Printausgabe, 10,6 Mio digital, 1,5 Mio. über soziale Kanäle und 9,8 Mio. über Videos). Seit 31 Jahren werden die Bewertungen im Rahmen des Awards analysiert.

Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
03.10.2018

Der WienTourismus kann ab 29. April 2019 auf eine neue Direktflug-Verbindung aus Kanada zählen – Austrian Airlines wird Montreal ganzjährig bedienen. Ebenso erfreulich: Mit Air Canada, die den ...

Tourismus
02.10.2018

Die Wirtschaftskammer Salzburg hat eine Diplomakademie für Tourismusberufe gegründet.

Gastronomie
02.10.2018

Eigentlich stand Hannes Strobls und Patrick Nebois' Feuerdorf am Donaukanal auf der Streichliste der Stand Wien. Jetzt dürfen sie doch (vorerst) weitermachen. 

Gastronomie
26.09.2018

Das Burgerrestaurant Le Burger ist weiter auf Expansionskurs. Sechster Standort eröffnet demnächst in Wien.

Tourismus
06.09.2018

Das Filmfestival am Wiener Rathausplatz lockte heuer mit 980.000 Gästes an – ein Besucherrekord.  

Werbung