Direkt zum Inhalt

„Salzburger Bauernherbst“:

24.08.2006

Der Spätsommer und Herbst in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern zählen zu den besonders erlebenswerten Jahreszeiten: Wenn die Ernte eingebracht wird und das Vieh von den Almen heimkehrt, feiert die bäuerliche und dörfliche Kultur in den 19 Orten der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern fröhliche Urständ. Der Salzburger Bauernherbst (02.09.-25.10.06) begeistert von Jahr zu Jahr immer mehr Menschen. Das liegt auch an den regionalen Köstlichkeiten, die zu diesem Anlass von den Bauernherbst- und Nationalparkwirte aufgetischt werden: Kaspressknödel, Kasnocken oder Erdäpfelnidei, aber auch Pinzgauer Käse, geräuchertes Rindfleisch, Speck, Hauswürste, Bauernkrapfen und Schnäpse sind eine Versuchung und Verkostung wert. Der TV Großglockner-Zellersee mit seinen Orten Bruck und Fusch an der Glocknerstraße veranstaltet das diesjährige Eröffnungsfest des Bauernherbstes (02.09.06) unter dem Motto „Bauernolympiade“. Und danach sorgen Bauern- und Handwerksmärkte mit Almkranzbindern, Holzschindlmachern, Schnitzern, köstlicher und typischer bäuerlicher Kost, Musik und Tanz für buntes Treiben in vielen Orten der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern. Ein farbenprächtiges Spektakel sind die traditionellen Almabtriebe, bei denen die gesunde Heimkehr von Vieh und Mensch nach der Almweidezeit gefeiert wird. Die Kühe werden zu diesem Anlass mit Blumen, Bändern, Spruch- und Heiligentafeln sowie den großen Abfahrtsglocken festlich „aufgekranzt” und im Tal mit einem zünftigen Fest empfangen. Der Bauernherbst verheißt also beste Aussichten – auch für Wanderer, die jetzt von leichten Almwanderungen in die Hochtäler bis zu hochalpinen Touren die Naturschätze der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern in vollen Zügen genießen. Teilnahme an der Bauernolympiade ist gratis für Jedermann möglich, also auch für "Nicht-Bauern".

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bier und Schokolade sind immer eine  sehr spannende  Kombination.
Gastronomie
06.04.2021

Hopfenbitter und feinherb: Ob als „Food Pairing“-Event für Gäste oder raffiniertes Dessert – das gilt es zu beachten

Die Staatsmeisterschaft der Bier-Sommeliers findet am 10. April statt.
Bier
06.04.2021

In den ÖGZ-Bier Ausgaben konzentrieren sich die Redaktionsthemen auf alles rund um Bier & Foodpairing. In den kommenden drei Ausgaben zeigen wir außerdem neue Produkte und News aus der ...

Bier
06.04.2021

Ob beim Business-Lunch, als Durstlöscher zwischendurch oder mittlerweile sogar als ­ernst zu nehmender Foodpairing-Partner: Alkoholfreie Biere sind von Getränkekarten ebenso wenig wegzudenken wie ...

Bier
06.04.2021

Die 5. Österreichische Staatsmeisterschaft der Sommeliers für Bier musste auf einen noch unbestimmten späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Hofübergabe im TVB Serfaus-Fiss-Ladis: Lukas Heymich (l.) tritt die Nachfolge von Franz Tschiderer als Obmann an.
Tourismus
02.04.2021

Lukas Heymich folgt auf Franz Tschiderer als Obmann des Tourismusverbandes.

Werbung