Direkt zum Inhalt

Salzburger Weinforum

08.04.2005

Ein Pflichttermin für Weinfreunde ist der kommende Montag, 11. April: Von 14 bis 21 Uhr laden 22 Weinhändler und Vinothekare, ein Whiskyhändler sowie eine Bäckerei ins Kavalierhaus Kleßheim zur „JuvaVinum – Salzburger Weinforum“ ein.
Im Mittelpunkt der mittlerweile fünften Auflage der JuvaVinum stehen mehr als 300 österreichische und internationale Weine, von denen mehr als die Hälfte aus heimischer Produktion stammt. Zu verkosten gibt es aber auch edle Tropfen aus Italien, Frankreich und Spanien sowie aus Slowenien und Anbaugebieten in Übersee.
Besonderheit ist heuer eine Präsentation der „Steirischen Klassik Winzer“ mit den Weingütern Gross, Lackner-Tinnacher, Neumeister, Polz, Prünte, Sattlerhof, Tement und Winkler-Hermaden.
Der Salzburger Sommelierverein organisiert auch bei der diesjährigen JuvaVinum Führungen, um Weininteressierte in die Geheimnisse des Weins und der Verkostung einzuführen. Zur Information der BesucherInnen wird wieder ein Verkostungsheft mit Beschreibungen der Weine aufgelegt. Fachvorträge zu den Themen „Steirische Klassik Winzer“, „Alternative Flaschenverschlüsse“ und „Weinbau in Salzburg“ runden das Programm ab.
Der Eintrittspreis beträgt 15 €.
Quelle: WKS

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bier und Schokolade sind immer eine  sehr spannende  Kombination.
Gastronomie
06.04.2021

Hopfenbitter und feinherb: Ob als „Food Pairing“-Event für Gäste oder raffiniertes Dessert – das gilt es zu beachten

Die Staatsmeisterschaft der Bier-Sommeliers findet am 10. April statt.
Bier
06.04.2021

In den ÖGZ-Bier Ausgaben konzentrieren sich die Redaktionsthemen auf alles rund um Bier & Foodpairing. In den kommenden drei Ausgaben zeigen wir außerdem neue Produkte und News aus der ...

Bier
06.04.2021

Ob beim Business-Lunch, als Durstlöscher zwischendurch oder mittlerweile sogar als ­ernst zu nehmender Foodpairing-Partner: Alkoholfreie Biere sind von Getränkekarten ebenso wenig wegzudenken wie ...

Bier
06.04.2021

Die 5. Österreichische Staatsmeisterschaft der Sommeliers für Bier musste auf einen noch unbestimmten späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Hofübergabe im TVB Serfaus-Fiss-Ladis: Lukas Heymich (l.) tritt die Nachfolge von Franz Tschiderer als Obmann an.
Tourismus
02.04.2021

Lukas Heymich folgt auf Franz Tschiderer als Obmann des Tourismusverbandes.

Werbung