Direkt zum Inhalt
Die Lobby des Sans Souci

Sans Souci ist Österreichs bestes 5-Sterne-Hotel - laut Trivago

29.11.2017

Das Online-Reiseportal Trivago hat weltweit über 175 Millionen unabhängige Gästebewertungen analysiert und ausgewertet, die auf über 30 internationalen Bewertungsplattformen abgegeben wurden. Daraus hat Trivago die besten Hotels des Landes in verschiedenen Kategorien ausgewählt, wobei Sans Souci in diesem Jahr zum ersten Mal den Trivago Award für die „5-Sterne-Kategorie“ in Österreich gewonnen hat.

„Wir sind sehr stolz und glücklich über den Gewinn des Trivago Awards, denn unser großes Ziel war es, mit Sans Souci ein Hotel zu erschaffen, das sich durch eine besondere Ausstrahlung und einen neuen Design-Anspruch abhebt“, erklärt Norbert Winkelmayer, CEO der Sans Souci Group. „Diese Auszeichnung bestätigt uns mit unserer Vision und motiviert uns, unseren Gästen weiterhin Service auf höchstem Niveau zu bieten.“

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Wohnbeispiel: Aparthotel Adagio London Brentford.
Hotellerie
31.07.2019

Bis 2022 entstehen in Europa über 23.000 zusätzliche Einheiten. Besonders stark wächst der Markt in Großbritannien und Deutschland - auch in Sekundär- und Tertiärstandorten.

24 Mannschaften können teilnehmen. Titelverteidiger sind die MitarbeiterInnen der St. Martins Therme & Lodge.
Hotellerie
29.07.2019

Am 8. September findet heuer der Hotelcareer Cup in Wien in der Westside Soccer Arena statt. Kann die St. Martins Therme & Lodge Frauenkirchen Ihren Titel erfolgreich verteidigen? Oder setzt ...

B&B hat den Blick auf Graz gerichtet
Hotellerie
09.07.2019

Weiterer Zuwachs in Österreich: In direkter Nähe zum Uhrturm, dem Wahrzeichen der Stadt Graz, übernimmt B&B HOTELS zum 1. August 2019 ein bereits bestehendes Hotel. Es ist bereits das zweite ...

ÖHV-Geschäftsführer Markus Gratzer warnt vor der ruinösen Preispolitik von Booking.
Hotellerie
19.06.2019

Die ÖGZ traf sich mit der ÖHV, um über die nahe und weitere Zukunft des Nächtigungsgewerbe zu sprechen,  das längst mehr als ein Nächtigungsgewerbe ist. Über Chancen und Herausforderungen bis 2035 ...

Hotellerie
23.05.2019

Hotellerieobfrau-Stellvertreter Dominic Schmid kritisiert "fehlende Gerechtigkeit". 

Werbung