Direkt zum Inhalt

Satte Aromatik

18.03.2019

ROMAN GRITSCH: Zum Einlagern gut ist dieser kräftig gebaute Veltliner

Der Familienbetrieb liegt am Setzberg und ist umgeben von Weingärten, mit idyllischem Blick, sowohl auf die Ruine Hinterhaus wie auch auf eine der berühmtesten Lagen des Ortes, den „ Tausend-Eimer- Berg“. Viele Eindrücke schon zu Beginn: Mango, Butterkeks, Löwenzahn, Honigton und eine Koriander-Zitronenmelissen- Mischung. Der intensive Antritt paart Tropenfrüchte mit kühlen, mineralischen Akzenten. Aktuell zupackend und am Punkt, sowie Plädoyer für Geduld!

Weingut Roman Gritsch • Grüner Veltliner Smaragd ® Ried Setzberg 2016 • 13,5 % • SV • € 12,– • www.romangritsch.at

Werbung

Weiterführende Themen

Wein
18.03.2019

ROMAN GRITSCH: Mit viel Balance zum ÖGZ-Favoriten

Wein
18.03.2019

CHRISTEN: Duftig und charmant zeigt sich dieser „Evergreen“ von Wein

Wein
18.03.2019

MALTESER: Fruchtbetont legt man in Mailberg den Veltliner an

Wein
18.03.2019

HAGN: Wie Schokolade kleidet der „Hundsschupfen“ den Gaumen aus

Wein
18.03.2019

PFAFFL: Zart röstig stellt dieser Zeisen kein Wein-„Zeiserl“ dar

Werbung