Direkt zum Inhalt
Advertorial
Die Firmenzentrale Schärf World  ist in Neusiedl am See beheimatet.

Schärf bietet komplette Systeme

03.12.2015

Das österreichische Familienunternehmen unter der Leitung von Reinhold und Marco Schärf steht schon seit Jahrzehnten für höchste Kaffee- und Kaffeemaschinenqualität und ist mit dem Schärf Barista-Konzept ein erfahrener Partner der Gastronomie.

Die Kombination aus Tradition und Innovation ist die Basis der Entwicklung des weltweit einzigartigen „360°“-Portfolios in der Kaffee- und Gastronomiebranche. Schärf-Kunden und -Partner profitieren von der Kaffeemaschinentechnologie, System- und Konzeptentwicklung, Consultingleistung, den Schulungen und Produktentwicklungen sowie dem Produktsortiment. Diese vielseitigen Kompetenzen haben die Schärf-Unternehmensgruppe mittlerweile zu einem Komplettanbieter in der internationalen Gastronomie werden lassen. 

Im Bereich der Systemgastronomie betreibt Schärf das Franchisekonzept „Coffeeshop Company“ mit über 300 Coffeeshops in 26 Ländern auf fünf Kontinenten, das Ganztagesgastronomiekonzept „the Italian“ sowie seit 2014 das Coffee-Expert-Store-Konzept mit ersten Standorten in Bremen und seit kurzem auch in Wien.

Weiterführende Themen

Gastronomie
09.10.2019

Im Sommer schreckten zwei überraschende Gastropleiten die Wiener Szene auf: Charlie P‘s und Brickmaker‘s. Beides Lokale von Brian Patton, beides Lokale, die sich sehr um die (britisch) inspirierte ...

Die App  #RelatedToAustria soll Gäste nach Österreich holen.
Tourismus
07.10.2019

Mit der Anleitung von Ludwig van Beethoven durch Wien flanieren. Das bieten jetzt von Österreich Werbung und Wien Tourismus initiierte virtuelle Stadtrundgänge. Künftig könnte diese Methode auch ...

Gastronomie
07.10.2019

In der aktuellen Ausgabe des Restaurantguides gab es an der Spitze keine großen Überraschungen. Spannender ist da schon die Liste der Auf- und Absteiger.

Florian Größwang, Leiter Partnermanagement Österreich Werbung (ÖW), auf dem Seminar der Tourismusmanager in St. Johann in Tirol
Tourismus
07.10.2019

Der Österreichische Tourismus passt sich der digitale Zeit an. Der BÖTM (Bundesverband der österreichischen Tourismusmanager) wird künftig als Destinationsnetzwerk agieren. Die ÖW soll zum ...

Tourismus
07.10.2019

Auf einer Müllverbrennungsanlage in Kopenhagen kann man jetzt Skifahren. Die Piste ist 450 Meter lang, reicht vom Dach bis zum Erdgeschoss und wird von vier Liften erschlossen.