Direkt zum Inhalt

„Schani, trag’ den Garten raus!“

13.05.2008

Bereits in seiner achten Auflage ist kürzlich der von der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft in der Wirtschaftskammer Salzburg initiierte "Salzburger Gastgartenführer" erschienen.

Bei der Präsentation des neuen Gastgartenfolders (v. l.) Mag. Maximilian Brunner, Stiegl, Spartenobmann KommR Helmut Mayr, Mag. Alessandra Santner, Junger Tourismus, Spartengeschäftsführer Dr. Reinhold Hauk und Markus Oberhamberger, Stiegl.

Die beliebte Broschüre umfasst insgesamt 40 Seiten und über 300 Betriebe - so viele wie noch nie. Aufgrund der starken Nachfrage wurden heuer neben den Gastgärten in der Landeshauptstadt auch jene im Flach- und Tennengau in den kostenlosen Folder aufgenommen. "Der Salzburger Gastgartenführer hat sich in den vergangenen Jahren zu einem wahren Renner bei Einheimischen und Gästen der Stadt Salzburg entwickelt und einen starken Impuls für das Gastgartenerlebnis im Freien gegeben. In ganz Österreich existiert keine vergleichbare Broschüre, die so umfangreich und detailliert ist", erläutert Spartenobmann KommR Helmut Mayr. Neben den einzelnen Adressen der Gastgärten gibt die Broschüre, die in einer Auflage von 10.000 Stück erscheint, auch über Öffnungszeiten, Ruhetage, Anzahl der Sitzplätze, Kinderspielplätze und Parkplätze Auskunft.

Hohe Attraktivität für Salzburg-Gäste

Ein schöner Gastgarten ist ein wesentlicher Umsatzbringer und erhöht die Lebensqualität in den Städten und Orten enorm. Darüber hinaus sind sie eine ganz besondere Attraktion für tausende Salzburg-Gäste, die jährlich in und rund um die Mozartstadt ihren Urlaub verbringen. Das Motto kann demnach auch heuer nur lauten: "Schani, trag' den Garten raus!", resümiert Mayr.

Der neue Gastgartenführer ist in der WK Salzburg unter E-Mail: iaufschnaiter@wks.at kostenlos bestellbar.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
07.03.2019

Was muss ich wissen, bevor ich einen Gastgarten oder Schanigarten errichte? Die ÖGZ hat beim Fachverband Gastronomie der Wirtschaftskammer nachgefragt.

Die Geschäftsführer der SalzburgMilch Christian Leeb und Andreas Gasteiger und Landeshauptmann-Stv. Dr. Heinrich Schellhorn unterzeichnen den Partnerschaftsvertrag.
Gastronomie
28.01.2019

Eine lebenswerte Zukunft für die nächsten Generationen – das ist das Ziel der Klimastrategie SALZBURG 2050. Seit Ende Jänner ist SalzburgMilch Partner.

Hotellerie
19.12.2018

Das Land Salzburg setzt die Daumenschrauben an: Wer seine Wohnung vermieten will, muss sich künftig bei der Gemeinde registrieren. Und erhält diese Registrierung nur, wenn er überhaupt vermieten ...

Tourismus
18.12.2018

Eines der Buzzworte des Jahres war „Overtourism“ – oder „Unbalanced Tourism“. Venedig, Amsterdam, Barcelona, Dubrovnik gelten als Menetekel dafür, was passiert, wenn man zu beliebt ist. Daran ...

Im Rahmen einer landesweiten Roadshow wurde die „Diplomakademie Tourismus“ in den vergangenen Wochen Salzburger Touristikern vorgestellt. Im Bild Spartengeschäftsführer Reinhold Hauk (2. v. l.) und Georg Imlauer, Obmann der Fachgruppe Hotellerie (4. v. l.), mit Roadshow-Besuchern.
Tourismus
14.12.2018

Die Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft hat in der WK Salzburg die Diplomakademie Tourismus aus der Taufe gehoben. 20 junge Erwachsene nehmen an dem neuartigen Ausbildungsmodell teil und 60 ...

Werbung