Direkt zum Inhalt
Michael Gruber präsentiert am 12.2. seine Weine.

Schlossquadrat-Trophy: Jungwinzer „vom Berg“ in Wien

21.01.2019

„Vom ersten Gärrülpser bis zur vollen Ausreifung“, so beschreibt der Jungwinzer Michael Gruber, Weingut am Berg, seine Passion für den Wein. Der Jungwinzer aus dem niederösterreichischen Kamptal (Langenlois) ist einer von sechs Finalisten bei Österreichs wichtigstem Jungwinzer-Wettbewerb. Am 12. Februar um 18 Uhr präsentiert er seine Weine im Rahmen der Schlossquadrat-Trophy im Wiener Restaurant Gergely’s. Bereits zum 10. Mal wird im kommenden Mai die begehrte Glastrophäe überreicht. Die Initiative zur Förderung österreichischer Nachwuchswinzer wurde 2009 vom Gastronomiebetrieb Schlossquadrat in Kooperation mit dem Salon Österreich Wein ins Leben gerufen. Das große Finale findet am 21. Mai 2019 statt.

Finalist #4: Michael Gruber, Kamptal

Nach der Weinbauschule in Krems führten Praktika den Jungwinzer nach Deutschland und Südtirol. Michael Gruber (Jahrgang 1991) beschreibt seine Passion für den Wein umfassend: „vom ersten Gärrülpser bis zur vollen Ausreifung“. Wichtig ist dem Kellermeister vor allem ein Mix aus Regionalität und Authentizität. „In unseren 18 Hektar Weingärten legen wir großen Wert auf Mischkultur, alte Reben und vergessene Lagen“ betont der Jungwinzer, der gemeinsam mit seinem Bruder für die next generation am Weingut steht. 

 

Alle Verkostungen finden im Restaurant Gergely’s ab 18 Uhr statt.

Das große Finale findet am 21. Mai ab 17.30 Uhr im Innenhof (Gergely’s & Silberwirt) statt.

Kostbeitrag Einzelverkostungen: € 11,- (inkl. Fingerfood, Brot & Wasser)

Kostbeitrag Finale: € 22,- (inkl. Kostproben aus der Schlossquadrat-Küche, Brot & Wasser) Um Voranmeldung unter info@schlossquadr.at oder 01/544 07 67 wird gebeten.

www.schlossquadrat-trophy.at, www.facebook.com/schlossquadrat

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Spirituosen
15.03.2019

Die Agavenbrände sind die Aufsteiger-Kategorie unter den Spirituosen. Wer immer noch an Tequila alten Stils denkt, hat eine mächtige Entwicklung verpasst – und eine beachtliche Geschmacksvielfalt ...

Spirituosen
02.03.2019

Der Getreide-Brand war nie weg, doch mit Leidenschaft entdeckt eine neue Gästegeneration Single Malts neu. Heimische Newcomer und die Größen Schottlands und Kentuckys stehen dabei Seite an Seite ...

Wein
02.03.2019

„Trinkanimo“ mag kein schönes Wort sein. Aber es zeichnet die besten Weine für den glasweisen Ausschank aus. Und es ist ein Prädikat für einen der heimlichen „Süffigkeits-Könige“ – den Muskateller ...

Eintauchen in die Welt des burgenländischen Weins: Am 1. April in der Wiener Hofburg.
Wein
27.02.2019

Die burgenländischen Winzer präsentieren sich am 1. April in der Wiener Hofburg: 700 Weine aus allen Gebieten des Burgenlandes stehen zur Verkostung bereit.

Gastronomie
18.02.2019

Jahrgangspräsentationen mit Tour-Stopps in Linz, Wien, Götzis und Salzburg.

Werbung