Direkt zum Inhalt
Michael Gruber präsentiert am 12.2. seine Weine.

Schlossquadrat-Trophy: Jungwinzer „vom Berg“ in Wien

21.01.2019

„Vom ersten Gärrülpser bis zur vollen Ausreifung“, so beschreibt der Jungwinzer Michael Gruber, Weingut am Berg, seine Passion für den Wein. Der Jungwinzer aus dem niederösterreichischen Kamptal (Langenlois) ist einer von sechs Finalisten bei Österreichs wichtigstem Jungwinzer-Wettbewerb. Am 12. Februar um 18 Uhr präsentiert er seine Weine im Rahmen der Schlossquadrat-Trophy im Wiener Restaurant Gergely’s. Bereits zum 10. Mal wird im kommenden Mai die begehrte Glastrophäe überreicht. Die Initiative zur Förderung österreichischer Nachwuchswinzer wurde 2009 vom Gastronomiebetrieb Schlossquadrat in Kooperation mit dem Salon Österreich Wein ins Leben gerufen. Das große Finale findet am 21. Mai 2019 statt.

Finalist #4: Michael Gruber, Kamptal

Nach der Weinbauschule in Krems führten Praktika den Jungwinzer nach Deutschland und Südtirol. Michael Gruber (Jahrgang 1991) beschreibt seine Passion für den Wein umfassend: „vom ersten Gärrülpser bis zur vollen Ausreifung“. Wichtig ist dem Kellermeister vor allem ein Mix aus Regionalität und Authentizität. „In unseren 18 Hektar Weingärten legen wir großen Wert auf Mischkultur, alte Reben und vergessene Lagen“ betont der Jungwinzer, der gemeinsam mit seinem Bruder für die next generation am Weingut steht. 

 

Alle Verkostungen finden im Restaurant Gergely’s ab 18 Uhr statt.

Das große Finale findet am 21. Mai ab 17.30 Uhr im Innenhof (Gergely’s & Silberwirt) statt.

Kostbeitrag Einzelverkostungen: € 11,- (inkl. Fingerfood, Brot & Wasser)

Kostbeitrag Finale: € 22,- (inkl. Kostproben aus der Schlossquadrat-Küche, Brot & Wasser) Um Voranmeldung unter info@schlossquadr.at oder 01/544 07 67 wird gebeten.

www.schlossquadrat-trophy.at, www.facebook.com/schlossquadrat

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Wein
18.11.2020

Sogar der Gesetzgeber verleiht einer heimischen Paradedisziplin Auftrieb: Es „muss“ längst nicht mehr Süßes sein, zu dem man Auslesen, Trockenbeerenauslesen oder Eiswein reicht.

Wein
18.11.2020

Kalk oder Schiefer? Die beiden Gesteine prägen die Weingärten rund um den Leithaberg. Doch man muss kein Geologe sein, um die Mineralität der Weißweine von hier zu schätzen.

Wein
18.11.2020

94 Prozent aller Blaufränkisch-Reben stehen im Burgenland. Vom „Einheitsstil“ ist man aber weit entfernt. Im Gegenteil: Für Sommeliers sind die herausgekitzelten Nuancen der unterschiedlichen ...

Bier
24.10.2020

Alle Jahre im Herbst findet der ÖGZ-Biercup statt. Heuer haben wir uns dazu entschlossen, die Verkostung im kleineren Rahmen stattfinden zu lassen. 

Heuer unter den Arkaden: Selezione Italia XX
Gastronomie
24.09.2020

Tipp: Am 12. Oktober kommt die „Selezione Italia“ wieder ins Hotel Regina nach Wien – diesmal präsentieren die Winzer ihre Weine unter den Arkaden. Der Eintritt ist für Fachbesucher frei.

Werbung