Direkt zum Inhalt

SCHLUMBERGER übernimmt TOP SPIRIT

13.05.2005

Mit Wirkung vom 1. Juli 2005 übernimmt die Schlumberger Wein- und Sektkellerei GmbH den von der Stock Austria Gesellschaft mbH gehaltenen 50 %-Anteil an der Vertriebsgesellschaft Top Spirit Handels- und Verkaufsgesellschaft m.b.H., vorbehaltlich der Genehmigung durch die Kartellbehörde, und hält 100 % der Gesellschaftsanteile.

Im August 1999 haben die Unternehmen Schlumberger und Stock Austria zu je
50 %-Anteil die Vertriebsgesellschaft Top Spirit gegründet und zu Österreichs bedeutendster Sekt-, Spirituosen- und Weinvertriebsorganisation aufgebaut.

Sekt- und Champagnermarken wie Schlumberger, Goldeck, Roederer, Spirituosen von internationaler Bedeutung wie Stroh, Stock, Underberg, Asbach, Bols, Absolut, Remy Martin, Jim Beam, Metaxa, Pitú und Weine der Traditionshäuser Frescobaldi, Mondavi, Fetzer, Penfolds u. v. m. werden von Top Spirit in Österreich exklusiv vertreten und verkauft.

Die erfolgreiche Zusammenarbeit von Schlumberger und Stock Austria wird auf Basis eines langfristig abgeschlossenen Vertriebsvertrages für die Marken aus dem Hause Stock fortgeführt. Beide Unternehmen sehen darin die beste Möglichkeit, ihre zukünftigen Strategien und Perspektiven umzusetzen.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
12.05.2021

Sprechen Sie Nachhaltigkeit? Nein? Kein Problem, wir bringen es Ihnen bei. Von A wie Agrarpaket bis Z wie Zero-Waste – mit dem Buch „Nachhaltigkeit – Deutsch, Wörterbuch für die Hotellerie“.

Hotellerie
11.05.2021

Am 26. Mai ist es so weit: Dann geht der diesjährige hogast-Powertag über die Bühne - diesmal online.

Es wird was: Am 19. Mai sperrt auch Wien die Gastro auf.
Gastronomie
06.05.2021

Jetzt ist es fix: Die Bundeshauptstadt öffnet am 19. Mai Gastro, Hotels, Kultur und Sport. Aus den angedachten öffentlichen Schanigärten wird nichts.

Gastronomie
06.05.2021

Zur Wiedereröffnung wird in Betrieben ein Covid-Beauftragter vorausgesetzt. Kurzfristig kann dieser Kurs online in der hollu Akademie absolviert werden. Wir haben die Details dazu.

Das Thema Cultured Meat steht vor der Marktreife.
Gastronomie
06.05.2021

Weltweit revolutionieren gerade Nahrungsmittelhersteller die Produktion von Fleisch. Bis Mitte des Jahrhunderts könnte mehr als die Hälfte des Fleisches oder Fisches nicht mehr von Tieren stammen ...

Werbung