Direkt zum Inhalt
Zürich im Winter

Schnäppchen für Einheimische

10.12.2018

Gute Idee: Die Zürcher Hotels laden an ausgewählten Tagen im Jänner die Zürcherinnen und Zürcher ein, in ihrer eigenen Stadt zu übernachten. 66 Hotels, vom Drei-Stern-Haus bis zum 5-Stern-Luxus-Hotel machen mit.

Nach der großen Nachfrage bei der erstmaligen Durchführung Anfang 2018 wiederholen die Zürcher Hotels in Zusammenarbeit mit Zürich Tourismus die Aktion im Jänner 2019. In 66 Drei-, Vier- und Fünfsterne-Häuser kann die Nacht vom 5. auf den 6. Januar und jene vom 12. auf den 13. Januar 2019 zum Tiefpreis verbracht werden. Das sind immerhin Wochenendtermine und die Zimmer werden etwa zum halben Preis oder darunter (die Schweizer nennen das „halb gratis“) angeboten.

Einheimische als Botschafter

Martin Sturzenegger, Direktor bei Zürich Tourismus, sagt zur Aktion: „Zürcherinnen und Zürcher sind unsere wichtigsten Botschafter der Destination. Viele werben mit Engagement und Herz für ihre Stadt oder ihre Region. Ein Hotelbesuch bedeutet für sie nicht nur Ferien vor der Haustüre, sondern sie werden noch bessere Kenner des hiesigen Angebots“.

Könnte man auch bei uns machen. Tage der offenen Hoteltür – nicht für Schüler, die eine Lehrstelle suchen, sondern für Einheimische, die sich mal ein Verwöhnwochenende vor der eigenen Haustür gönnen möchten. Auch gut für die Tourismusgesinnung…

Autor/in:
Thomas Askan Vierich
Werbung

Weiterführende Themen

Die Zukunft des Marketings liegt in der datengetriebenen Kommunikation
Tourismus
24.04.2018

Daten und deren Auswertung bieten ein enormes Potenzial für Hoteliers und Gastronomen. Wir klären, wie Sie an Big Data kommen, wie diese zu Smart Data werden und welche Anwendungen in der Praxis ...

Ab April werden online Bewerber gesucht, die die steirischen Wanderrouten erkunden und auf Social Media promoten.
Tourismus
08.03.2018

Einen besonderen Vermarktungsgag haben sich die Steirer für ihre Wanderlandschaft „Vom Gletscher bis zum Wein“ einfallen lassen.

Mit ungenutzten Hotelbetten für die neue Website bezahlen.
Hotellerie
28.01.2018

Ein Beratungsunternehmen bietet Hotels eine moderne Website gegen leerstehende Zimmer.

15 Minuten für Ihr Angebot
Tourismus
17.07.2017

Der ReiseSalon bietet im November touristischen Anbietern ein neues Format: 15 Minuten Kurzvorträge für fünf Interessierte. Und das achtmal am Stück.

Petra Stolba und Michael Scheuch sitzen auf Werbematerialien der Österreich Werbung vom Österreichstand auf der letzten ITB.
Tourismus
14.06.2017

Wie digital ist die Marke Österreich, wie können Touristiker an digitaler Werbung teilhaben, und in welchen Märkten zieht eigentlich noch Sisi? Die ÖGZ traf Petra Stolba und Michael Scheuch, um ...

Werbung