Direkt zum Inhalt

„School on Snow“-Finale

27.04.2017

Kinder und Jugendliche für den Ski- und Wintersport zu begeistern – das ist eine feine Sache. Die Initiative „School on Snow“ hat sich genau diesem Ziel verschrieben.

In den letzten vier Jahren haben allein bei den dreitägigen Skikursen rund 4.500 Kinder ihre ersten Pistenschwünge gelernt. Beim diesjährigen Abschlussevent in Saalbach-Hinterglemm (siehe Foto) waren über 1.000 begeisterte Kinder mit dabei. Auf zwölf Stationen wurde ihnen spielerisch das Thema Wintersport nähergebracht. Außerdem hatten die Kinder die Gelegenheit, Skistars persönlich zu treffen. 

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
25.05.2020

Laut Außenminister Alexander Schallenberg sollen die Grenzen zu den östlichen Nachbarn rechtzeitig vor dem Sommer geöffnet sein. Mitt Juni gilt als Ziel. 

Petra Nocker-Schwarzenbacher, Derzeit noch Obfrau der Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft.
Tourismus
23.05.2020

Petra Nocker-Schwarzenbacher dürfte laut Die Presse als Obfrau der Bundessparte Tourismus abgelöst werden. Ehemaliger Sprecher von Finanzminister Karlheinz Grasser gilt als Favorit von ...

Tourismus
07.05.2020

Manche prophezeien, dass die Covid-19-Krise im Tourismus die Transformation zu einem nachhaltigen Tourismus fördern wird. Harald Friedl, Professor für Ethik und nachhaltigen Tourismus an der FH ...

In Zeiten der Krise gibt es Webinare.
Tourismus
16.04.2020

Mit den „Zukunftstagen für Destinationen“ startet Tourismuszukunft am 20. April eine digitale Veranstaltungsreihe für die Tourismusbranche. In kostenlosen Webinaren, Diskussionen und Workshops ...

Die Corona-Epidemie soll eingedämmt werden. Die Regierung beschließt massive Einschränkungen, die das öffentliche Leben betreffen.
Gastronomie
10.03.2020

Neben einem Einreisestopp für Personen aus Italien wird auch der Lehrbetrieb an Unis und FHs eingestellt. Und es gibt massive Einschränkungen für Veranstaltungen.

Werbung