Direkt zum Inhalt

Schubecks Veltliner

26.05.2010

Sternekoch Alfons Schubeck wählt einen Grünen Veltliner von Dürnberg zur Eigenmarke. Alfons Schuhbeck, deutscher Kultkoch und seit nahezu drei Dekaden mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet.

Die drei Dürnberg-Protagonisten Georg Klein (Verkauf & Marketing), Matthias Marchesani und Önologe Christoph Körner (v. l. n. r.)

Für seine Restaurants und vor allem für den neuen Schuhbeck-Weinladen am Münchner „Platzl" einen würzigen Weißwein aus dem Weinviertel zu seiner Weineigenmarke erkoren.
Es ist dies ein Grüner Veltliner 2009 aus dem Weingut Dürnberg in Falkenstein, im nördlichen Weinviertel.Weinakademiker Thomas Riedel und Shopleiter Stephan Bitterwolf waren auf der Suche nach einem Wein, der gleichzeitig feingliedrig und dennoch vielschichtig ist. In Falkenstein wurden sie fündig, denn während die nach Süden exponierten Hanglagen Reife garantieren, sorgen die hohen Lagen in Falkenstein für kühle Frische. „Die Weine von Dürnberg bieten genau das, was eine neue Generation an Weinliebhabern sucht: leichtfüßige Würzigkeit und dennoch ernsthafte Substanz", so Thomas Riedel. Aus diesem Grund finden sich neben dem Grünen Veltliner auch die Dürnberg-Lagenweine Ortolan und Rabenstein sowie ein Zweigelt und ein köstlicher Rosésekt in Schuhbecks Programm.

Zum Auftakt findet von 7. bis 13. Juni im Münchner Weinladen „Weinviertel-Festspiele" statt.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Früher galt das Fluc am Wiener Praterstern als alternativer Szenetreff. Heute ist eine Teststation der alternative Verwendungszweck des Lokals.  Martin Wagner (links), Fluc-Betreiber und Peter Nachtnebel (rechts) ist der Fluc-Musikprogrammleiter.
Gastronomie
21.04.2021

Die ersten Lokale werden in den kommenden Wochen wieder Gäste bewirten dürfen. Aber wie geht es eigentlich der Wiener Nachtgastronomie, die wohl frühestens im Herbst wieder ihre Pforten öffnen ...

Peter Haidvogl (Haidvogl Collection, Zell am See), Josef Gelbmann (Vila Vita Pannonia, Pamhagen), Eveline Pichler (Hotel Donauhof, Emmersdorf), Ursula Karner (Hotel Karnerhof, Drobollach).
Hotellerie
20.04.2021

Umfrage der Woche: Über die aktuelle Buchungssituation berichten Peter Haidvogl (Haidvogl Collection, Zell am See), Josef Gelbmann (Vila Vita Pannonia, Pamhagen), Eveline Pichler (Hotel Donauhof, ...

Gastronomie
14.04.2021

Bisher gab es über 7000 Kontrollen, die zu lediglich 230 Anzeigen führten. Die geringe Kontrolldichte hat auch mit der dünnen Personaldecke bei der Finanzpolizei zu tun.

Ein Bild aus besseren Tagen: Stammgäste mit Aperitif beim Berndorfer Stadtwirt.
Gastronomie
14.04.2021

Eine aktuelle Umfrage belegt, was wir ohnehin alle wissen. Die Österreicher wollen nach dem Lockdown vor eines: "Mit Freunden Essen gehen". Die Vorfreude auf die anderen Aktivitäten sind aber ein ...

Besserer Lichtschutz, bessere Verfügbarkeit der Flaschen: Die Ottakringer steigen auf braune Flaschen um.
Gastronomie
14.04.2021

Neue Image-Kampagne, neue Flaschen, Gastro-Starthilfe und ein Gewinnspiel: Die Wiener Brauerei startet mit spannenden Neuigkeiten ins Frühjahr und braut ab sofort auch klimaneutral.

Werbung