Direkt zum Inhalt

Schutzpatron der Kaffeesieder

30.06.2004

Schon beim Kaffeesiederball 2003 trohnte der geigespielende Cafélegende Leopold Hawelka über den Köpfen der Wiener Kaffeesieder nun ist er ihr Schutzpatron.

Leopold Hawelka und sein gleichnamiges legendäres Kaffeehaus in der Wiener Dorotheergasse werden um ein Bild reicher: Am Kaffeesiederball 2003 thronte ein Geige spielender Leopold Hawelka sozusagen als Cafetierlegende hoch über den Köpfen der vielen Ballbesucher, Hawelka-Stammgäste und Cafetierkollegen und heute ist er der Schutzpatron der Wiener Kaffeesieder.
Anlässlich der zweiten Folge der Sendereihe „Frühstück im Kaffeehaus“ im Café Hawelka, wurde das von den Mitgliedern der Fachgruppe Wiener Kaffeehäuser signierte Bild von Fachgruppenobmann Maximilian K. Platzer und Christl Sedlar, Café Prückel, an Leopold Hawelka übergeben.

Cafétier und Geiger
Schon als Bub spielte Leopold Hawelka Geige, erhielt Privatunterricht und wollte auchMusiker werden. Warum Leopold Hawelka nun doch kein weltbekannter Geigenvirtuose ist, sondern legendärer Cafetier? Der Unterricht kostete Geld - und das war knapp, so erlernte er das Gastronomiehandwerk im Restaurant Deierl und gründetet 1939 gemeinsam mit seiner Frau Josefine das Café Hawelka, gemeinsam mit seiner Frau Josefine.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Monika und Herbert Karer: Sie ist die Küchenchefin, er leitet den Service.
Gastronomie
29.10.2020

Serie Mein Wirtshaus: Herbert Karer ist Obmann des Vereins Innwirtler, einer Gemeinschaft von regional engagierten Wirten im oberen Innviertel. Einer ländlichen Region, die auch mit Corona vom ...

Gastronomie
29.10.2020

Rund um uns herum muss die Gastronomie entweder völlig schließen oder hat mit einem Ausgehverbot zu kämpfen. Es ist abzusehen, dass das bei uns auch kommt. Die Frage ist nur noch wann

Sollen die Herkunft von Lebensmitteln auch in der Gastronomie gekennzeichnet sein?
Gastronomie
29.10.2020

Die Forderung nach einer verpflichtenden Lebensmittelkennzeichnung in der Gastronomie ist ein heiß diskutiertes Thema. Wir wollen wissen, wie Sie darüber denken.

Gastronomie
29.10.2020

ÖGZ-Umfrage: Die Forderung nach einer verpflichtenden Lebensmittelkennzeichnung in der Gastronomie ist ein heiß diskutiertes Thema. Wir wollen wissen, wie Sie darüber denken.

Hotellerie
28.10.2020

Rette sich wer kann: In Deutschland wird gerade der Lockdown beschlossen, in Österreich droht demnächst Ähnliches.

Werbung