Direkt zum Inhalt
Fachbesucher sind auf der diesjährigen "Selezione Italia" wieder herzlich willkommen.

„Selezione Italia“ wieder in Wien

26.08.2021

Am 6. September 2021 ist es so weit: Nach einem Jahr Pause können Fachbesucher wieder italienische Winzer und Lebensmittelproduzenten im Hotel Regina treffen. Der Eintritt ist frei.

Die "Selezione Italia" findet auch heuer wieder statt: Italienische Winzer und Lebensmittelproduzenten kommen nach Wien, um ihre Produkte vor Fachpublikum zu präsentieren. Man kann bekannte Weine wie Amarone, Barolo und Brunello verkosten, aber auch seltene Rebsorten wie Biancolella von der Insel Ischia und Enantio aus dem Trentino entdecken:

  • Trentino Alto Adige: Tenute Sajni Fasanotti, Stachelburg, Casata Monfort
  • Friuli Venezia Giulia: Azienda del Poggio, Borgo Veritas, Tiare
  • Veneto: Le Colture, Corte Canella, Corte Adami, Integrale, Tenuta La Presa, Terre di Cerealto, Sessantacampi, Ca´ di Rajo, Villa Bogdano 1880
  • Lombardia: Agricola Manuelina
  • Piemonte: Tenute Rade, Marenco, Cá Brusá
  • Liguria: Cá du Ferrá
  • Toscana: Podere Conca, La Togata, Artimino
  • Marche: La Quercia Scarlatta, Casa Lucciola, Tenuta Santi Giacomo e Filippo
  • Abruzzi: Talamonti, San Lorenzo, Piandimare, Petrini, Torre dei Beati
  • Puglia: Michele Biancardi, Di Gioia
  • Campania: Cenatiempo, Agrospaclub
  • Sicilia: Cantine Fina, Fazio
  • Sardegna: Cantina Pedres, Binza´e su Re
  • Gastwinzer aus Rumänien: Agricola Stirbey
  • Amaro & Vermouth: Spiriti Artigiani
  • Salumificio La Rocca: Wurstwaren aus Piacenza
  • Olivenöl: Vincenzo Diana und Terre del Barone

Tipp der Redaktion

15.00 Uhr: Rosè-Seminar mit Walter Kutscher (WSOV) und Josef Schuster (Kastner AllesWein): 11 Rosati von Prosecco Rosè und Chiaretto vom Gardasee bis Cerasuolo d’Abruzzo! Insgesamt gibt es 26 Rosè-Weine zu verkosten!

Mundgeblase Sophienwaldgläser werden das Genusserlebnis verfeinern.

Fachveranstaltung, Eintritt frei, Anmeldung notwendig bei: [email protected]

Selezione Italia XXI

Mo. 06.09.2021: 11.30 – 19.30 Uhr
Rooseveltplatz 15
1090 Wien

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
16.09.2021

Die aktuelle Gastro-Monitor-Erhebung erfasst die Situation der österreichischen Gastronomie. Bitte nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit.

Gastronomie
15.09.2021

Erdäpfelteig oder Semmelmasse? Selchfleisch, ­Grammeln oder Spinat? Bei Knödeln gibt es viele Meinungen. Die ÖGZ setzt auf Evidenz und kostete sich durch: Elf Varianten standen beim Convenience-­ ...

Suvad Zlatic (Mitte) im Kreise der anderen Finalisten Benjamin Zimmerling und Stefan Klettner. Suvad fährt damit zur Weinsommelier-Weltmeisterschaft 2022 nach Frankreich.
Gastronomie
15.09.2021

Bereits 2014 holte er sich den begehrten Titel, und jetzt hat er es wieder getan: Suvad Zlatic ist neuer Weinsommelier-Staatsmeister.

Gastronomie
14.09.2021

Ihr Angebot an den Gast ist fair und saisonal bis an den Tellerrand. Die ÖGZ ­besuchte Gastronomen, die ethisch verantwortungsvolles Wirtschaften ganz großschreiben.

"Die heurige PUR ist ein ganz starkes Lebenszeichen der Branche": Transgourmet Geschäftsführer Thomas Panholzer (2. v. re.).
Gastronomie
14.09.2021

Neben einem Gesamtüberblick über sein Sortiment rückte der Gastrogroßhändler auf seiner diesjährigen Messe in Salzburg vor allem das Thema "Arbeitskräftemangel" in den Vordergrund.  

Werbung