Direkt zum Inhalt

Seltene AuszeichnugSeltene Auszeichnug

18.09.2009

Roman Horvath, Weingutsleiter der Domäne Wachau, ist der zweite Master of Wine des Landes

Der Titel Master of Wine ist die wohl am schwersten zu erringende internationale Auszeichnung für Weinexperten. Weltweit dürfen sich nur rund 280 Personen mit diesem elitären Titel schmücken, in Österreich war Dr. Josef Schuller von der Österreichischen Weinakademie bisher der einzige, der den Titel Master of Wine führen durfte.
Doch Horvath hat sich in den letzten Jahren nicht nur akademisch fortgebildet. Unter seiner Führung hat die Winzergenossenschaft Domäne Wachau einen fulminanten Aufstieg in Sachen Weinqualität erlebt.
www.domaene-wachau.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Die beiden Gewinner Daniel Schüttengruber und Bernhard Smola mit Simon Taxacher (Mitte) und Elisabeth Pala von Diversey Care
Gastronomie
08.04.2016

Die Gewinner des Innovations-Preis powered by Diversey Care feierten beim Wachau Gourmet Festival

Gelebte Regionalität
Gastronomie
12.01.2016
Basis für die Rezepte sind regionale, biodynamisch produzierte Lebensmittel.
Gastronomie
30.07.2015

Ein Kochbuch, das kulinarische Traditionen mit Kindheitserinnerungen der Autorin Christine Saahs vereint.

Tourismus
27.03.2013

St. Pölten. Mit der neuen Kampagne „Niederösterreich blüht auf“ macht Niederösterreich auf sein reichhaltiges Ausflugs- und Urlaubsangebot im Frühling aufmerksam. Zu den wichtigsten Inlandsmärkten ...

Vier aus Dürnstein sind stolz auf den ‘09er: Roman Horvath MW (GF Domäne Wachau), Heinz Frischengruber (Kellermeister), Veronika Ambros und Franz Hofbauer (Marketing und Vertrieb Domäne Wachau)
Gastronomie
30.09.2010

Die Dürnsteiner Lage Kellerberg gehört zu den besten Rieden Österreichs. Die Domäne Wachau präsentierte erstmals den großen Jahrgang 2009. Direkt über der Domäne, rund um das barocke ...

Werbung