Direkt zum Inhalt

Seminare für Tourismusbetriebe in der Moststraße

13.12.2004

Im LEADER+ Gebiet der Moststraße wird auch 2005 wieder ein umfassendes Seminarprogramm mit Top-Referenten für die Weiterentwicklung der Moststraße angeboten. Gerade im Hinblick auf die Landesausstellung 2007 kommt der geförderten Weiterbildung, die im Vorjahr von 180 Teilnehmern besucht wurde, eine besondere Bedeutung zu.

Zielgruppe der Kurse sind Gastronomen, Ab Hof- und
Heurigenbetriebe sowie touristische und landwirtschaftlich
organisierte Betriebe in der Region der Moststraße. Mit auf die
regionalen Betriebe abgestimmten Kursen wie Mostdegustationen,
"Kochen mit Most in der kalten und warmen Küche", Betriebsmanagement,
Betriebsprofilierung, Veranstaltungsorganisation und
Qualitätsmanagement soll dazu beigetragen werden, die Moststraße als
Genussregion zu profilieren und die Wertschöpfung im eigenen Betrieb
zu erhöhen.

Die Kurse, die auch allen Interessierten rund um das Thema Most
offen stehen, finden in der Zeit von Jänner bis Mitte März 2005 an
Montagen und Dienstagen statt, um auch Vertretern aus der Gastronomie
die Teilnahme zu ermöglichen. Die Anmeldefrist endet mit 20.
Dezember.

Nähere Informationen und das detaillierte Kursprogramm beim
Tourismusverband Moststraße unter 07472/681 00, Ing. Alexander
Zirkler, e-mail alexander.zirkler@rmmw.at und www.moststrasse.at.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Besucher sollen sich sicher fühlen. Deshalb gibt es beim Rumfestival und beim Ginmarkt heuer Zeitfenster.
Gastronomie
30.07.2020

Die Veranstaltung geht von 25. bis 26. September mit einem neuen, sicheren Konzept über die Bühne. 

Gastronomie
30.07.2020

Ziel der Umfrage ist es, die aktuelle Stimmung der Wienerinnen und Wiener im Rahmen der Corona-Krise zu erheben. Bitte teilen Sie die Umfrage mit Ihren Gästen!

 

Gastronomie
30.07.2020

Die "Zukunftsinitiative Gastronomie", initiiert von Salomon FoodWorld und FVZ Convenience, hat sich zum Ziel gesetzt, der Branche in Zeiten der Corona-Krise unter die Arme zu greifen. Gastronomen ...

Roman Horvath (li.) und Heinz Frischengruber.
Wein
29.07.2020

Platz drei weltweit, Platz eins in Europa: Die Domäne Wachau räumt beim „World’s Best Vineyards Award“ ab.

Eine Kämpferin für gesunde Ernährung. Wiener gründete in Berlin eine Stiftung für gesunde Ernährung bei Kindern.
Gastronomie
23.07.2020

Die Gastro-Betriebe der TV-Köchin und EU-Parlamentarierin Sarah Wiener sind insolvent. Grund sind nach eigenen Angaben die Auswirkungen der Corona-Krise auf das Geschäft. 

 

Werbung